Versandkostenfrei

schon ab 45€ Einkaufswert

0800 / 22 44 211

kostenfreie Hotline

Der Zauberlehrling: Soll das ganze Haus ersaufen? Schülerheft
0 Bewertung(en)

Der Zauberlehrling: Soll das ganze Haus ersaufen? Schülerheft

4.9

4.90 €

zzgl. Versandkosten

Versandbereit

Versandbereit, ausreichende Stückzahl

a


Arbeitsheft (Stationenteil), Mindestabnahme 10 Exemplare
Mit diesem Grundschulwerk ist es Dorle Ferber gelungen, einen erleb- und erfahrbaren Weg zwischen Literatur, Musik und Praxis zu schlagen.

Soll das ganze Haus ersaufen?


Schülerheft (Stationenteil), Mindestabnahme 10 Exemplare
Mit diesem Grundschulwerk ist es Dorle Ferber gelungen, eine erleb- und erfahrbare Brücke zwischen Literatur, Musik und Praxis zu schlagen. Auf sehr natürliche und einfache Weise bietet der „Zauberlehrling“ neben dem Singen des neuen Liedes, Stimm- und Rhythmuszauber sowie Tanz und Bewegung spannende Einblicke zum Beispiel in Goethes Leben, die Themen „Ballade“, Programmmusik und Lied.
Dorle Ferber vermittelt fachlich fundiertes Wissen, macht Kinder neugierig und weckt die im pädagogischen Bereich wichtige intrinsische Motivation.

Stationen
Die Unterrichtsform des Stationenlernens beinhaltet die Themenbereiche „Ballade“, „Johann Wolfgang von Goethe“, „Lied“, „Musik mit Programm“, und „Paul Dukas“, die eigenständig allein, in kleinen oder größeren Gruppen wie auch im Klassenverband bearbeitet werden können. Die Kinder erfahren den Unterschied zwischen einer Volks- und einer Kunstballade. Sie ermitteln mit der „Zeitschlange“ zeitliche und historische Zusammenhänge. Sie erforschen Goethes und Dukas Werk, lernen eine Liedform kennen, erfinden Strophen zu einem Zauberlied und gestalten eine Programmmusik.

Dazugehöriges Material:
Schülerheft (Mindestabnahme 10 Exemplare)

Einsatzbereich:
Das Schülerheft richtet sich an Grundschüler der Klassen 3 und 4.

Über die Autorin:
Dorle Ferber lebt als frei schaffende Musikerin, Sängerin, Geigerin, Pädagogin, Autorin am Bodensee. Nach einem Musikstudium spielte sie sowohl als Bühnenmusikerin für das Mannheimer Nationaltheater als auch in zahlreichen Bands wie z.B. COCHISE mit. Sie ist Initiatorin künstlerischer Projekte zwischen Folk, Jazz, Blues, Improvisation; in den letzten Jahren verstärkt im interkulturellen Zusammenhang mit MusikerInnen aus Indonesien, China oder der Mongolei.
Ein Schwerpunkt ihres Schaffens ist die Verbindung von Musik und Sprache sowie das spielerische Experimentieren mit Klängen. 2010 erschien ihre Solo CD STROH ZU GOLD mit eigenen Kompositionen für Stimme, Violine, Klangobjekte. Aus ihrer pädagogischen Praxis heraus hat sie die letzten Jahre immer mehr Lieder und musikalische Spielaktionen für Kinder und Erwachsene entwickelt. Sie begleitet musikalisch-kreative Schulprojekte und arbeitet eng mit Hartmut Höfele und Susanne Steffe vom Kindermusiktheater Firlefanz zusammen. Mehr über Dorle Ferber: www.dorle-ferber.de

 

ISBN:978-3-89760-411-7

Bestellnummer: 411

Seitenzahl: 28

Umfang: Schülerheft


 

Kunden kauften auch

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

cronjob