La Folia - Versionen

 

La Folia - Versionen

Mit dieser CD verfolgen Sie die früheste bekannte „Folia“ von Diego Ortiz (1553) durch ihre Adaptionen in der Musikgeschichte: Von Corelli, über Händel und Liszt, hin zum „Conquest Of Paradise“.

18,00 EUR

  • sofort versandbereit

Produktbeschreibung

La Folia

Mit dieser CD verfolgen Sie die früheste bekannte „Folia“ von Diego Ortiz (1553) durch ihre Adaptionen in der Musikgeschichte: Von Corelli, über Händel und Liszt, hin zum „Conquest Of Paradise“. Die CD beinhaltet ein informatives Booklet.

 

Der Inhalt:

D. Ortiz: Folia VIII (Hesperion XX)
M. Farinel: Farinels Ground (Trio Sonnerie)
G. Sanz: Folia (J. M. Moreno)
A. Corelli: Follia (Sonate Nr. 12 für Violine und Cembalo) (Trio Sonnerie)
M. Marais: La Der Inhalt: D. Ortiz: Folia VIII (Hesperion XX)
M. Farinel: Farinels Ground (Trio Sonnerie)
G. Sanz: Folia (J. M. Moreno)
A. Corelli: Follia (Sonate Nr. 12 für Violine und Cembalo) (Trio Sonnerie)
M. Marais: La Folia (A. Gastinel (Cello) / S. Bossard (Klavier))
G. F. Händel: Sarabande aus der Suite für Cembalo d-Moll (English Chamber Orchestra)
J. S. Bach: Folia aus der Bauernkantate (Chamber Orchestra Budapest)
F. Liszt: Rhapsodie espagnole (Bernd Glemser)
S. Rachmaninow: Variationen für Klavier über ein Thema von Corelli (Idil Biret)
Conquest of Paradise (Vangelis)
 

Bewertungen

Coronatauglich