Musik und Unterricht 94: Musik aus den USA

 

Musik und Unterricht 94: Musik aus den USA

Schwerpunkt Musikkultur in den USA

5,00 EUR

  • Leider vergriffen
  • Gewicht 3 kg

Produktbeschreibung

Schwerpunkt Musikkultur in den USA

Bert Gerhardt
Grenzenlose Musik
Am 10. November 2008 starb Miriam Makeba eines der großen Symbole musikalischer Interkulturalität. Besonders die Menschenrechte und der Kampf gegen Aids waren ihr ein zentrales Anliegen.

Andreas Münzmay
AFRO BLUE
Afrikanische Kultur, afroamerikanische Identität und zeitgenössischer Blues: ein neuer Zugang am Beispiel von Dee Dee Bridgewaters Song „Afro Blue“

Carola Schormann
Trost auf Bestellung
Erfolg zwischen Trostindustrie und Fast-Food-Christentum: Die „Contemporary Christian Music“ fl oriert wie kaum eine andere Musiksparte in den USA.

Thessa Weyrich
Einfach verhext
Wicked ist ein junges Erfolgsmusical. Für den Unterricht ist es besonders interessant, weil es die Vorgeschichte zum bekannten „Zauberer von Oz“ behandelt.

Jörg Breitweg
„... der Dorn in eurer Haut“
Zum fächerübergreifenden Umgang mit der „Schulhof-CD“ der NPD

Markus Kosuch
Vom Gemälde zur
Szenischen Interpretation
Erfahrungslernen interdisziplinär: szenisch-musikalische Arbeit mit einem Gemälde als Ausgangspunkt

Michael Klubertanz
Eine Frage des Stils Teil 3
Instrumentation: Ausgehend vom Höreindruck bietet diese Einheit einen sinnlichen und systematischen Zugang zu Instrumentation und Stilistik. Teil 3: das 20. Jahrhundert

Michael Ahlers
Quo vadis, Computer?
Digitale Medien im Musikunterricht: Bestandsaufnahme, Analysen und Ausblicke

Jens Knigge & Andreas Lehmann-Wermser
Kompetenzorientierung
im Musikunterricht
Kompetenz“ ist derzeit für viele Kollegen ein pädagogisches Reizwort. Dieser Beitrag erklärt, worum es beim Kompetenzbegriff im Fach Musik geht, und zeigt, welches musikpädagogische Potenzial seine Verwendung birgt.

Bewertung(en)