Populäre Musik und Pädagogik 2

 

Populäre Musik und Pädagogik 2

Populäre Musik und Pädagogik 2 - Grundlagen und Praxismaterialien

 

19,90 EUR

  • sofort versandbereit
  • Gewicht 5 kg

Produktbeschreibung

Populäre Musik und Pädagogik 2 - Grundlagen und Praxismaterialien

 

Inhalt:

Jürgen Terhag

Populäre Musik und Pädagogik

Max Fuchs

Ist Populäre Musik ein pädagogisches Vehikel der Emanzipation oder ein Mittel der kulturindustriellen Vereinnahmung?

 

Dieter Gorny

Der drohende Verlust der Gegenwart

Bezüge zwischen dem audiovisuellen Medienmarkt und der Musikpädagogik

 

Warming Up mit Körper und Stimme

Jürgen Terhag

Vor den Groove haben die Götter den Schweiß gesetzt

Die pädagogische Funktion von Warmups

 

Roland Hafen

Eins(w)ingen im Chor

 

Udo Dahmen

Musikalische Reisen für Amateure und Profis

Live-Kompositionen als Mittel der Bandprozeßentwicklung

 

Marianne Steffen-Wittek

Herzfrequenz - Schrittfrequenz

Bewegungsorientierte Erschließung populärer Rhythmen

 

Jochen Vetter

Obertongesang - Erfahrungen im "Innenleben des Tons"

 

Töm Klöver

Die Ökologie der Stille

Gedanken zur vergessenen Kultur des Zuhörens

 

Rockgeschichte

Bernd Hoffmann

Blues und Rap im Umfeld afro-amerikanischer Musik

 

Franz Krieger

Zur Transkription des Honky Tonk Train Blues

 

Wulf-Dieter Lugert

Black goes White

Vom Rhythm & Blues zur Rockmusik

 

Lutz Neitzert

Die Speerspitze der Stammtische

Die rechtsextremistische Jugendmusikszene

 

Felix Janosa

Grunge, Trash und Hardcore

Die 89er fordern die 68er heraus

 

Fremd und vertraut

Jürgen Terhag

Der musikpädagogische Umgang mit dem Fremden

 

Irmgard Merkt

Populäre Musik und interkultureller Musikunterricht

 

Corina Oosterveen

Tarantella und Hip-Hop

Tanz und Körpersprache zwischen Identität und Anpassung

 

Christiane Ratsch

Afro-brasilianische Congarhythmen und ihre Vermittlung

 

Hilko Schomerus

Fremde und vertraute Schwerpunkte

Beat- und Offbeattraining durch rhythmische Phrasenverschiebung, Überlagerungen und Sprache

 

Mädchenarbeit

Jürgen Terhag

Mädchenarbeit zwischen Geschlechterrollen und Rollenklischees

 

Stefanie Denger

Mädchenarbeit am Beispiel von rocksie!

 

Michaele Mohr

Plädoyer für vielfältige Grenzüberschreitungen in der musikalischen Mädchenarbeit am Beispiel von Percussion

 

Jutta Blume

Rockladies und Popdivas - Frauenbilder und Weiblichkeitsvorstellungen im Videoclip

 

Marianne Steffen-Wittek

I' ve got the Power!

Das traditionelle Hochschulfach "Rhythmik" und seine möglichen Auswirkungen auf die musikalische Sozialisation von Mädchen und Frauen heute

 

Miriam Kleine-Borgmann

All Kindsa Girls

Die Geschichte der Frauen- und Mädchenbands von der Surf- und Garagemusik der 60er bis zum Punkrock der 90er Jahre

 

Petra Schlüpmann

Heiter weiter, Mädels!

Einige Stichworte zur Bandarbeit mit Mädchen und Frauen

 

Multimedia

Jürgen Terhag

Multitalente für Multimedia?

 

Christoph Micklisch

Multimedia im musikpädagogischen Alltag

Chancen und Risiken zwischen Zeitgeist und Kommerz

 

Christoph Micklisch, Marianne Nording, Holger Schwitalla

Praktisches Arbeiten mit Multimedia in der allgemeinbildenden Schule

Beispiele und Tips

 

Tilman Herberger

Vom Reiz der Bilder

Möglichkeiten der Interaktion zwischen Musik und Bild

 

Ulrich Baer

Heute erzählt der Computer die Geschichten

Kinder und Jugendliche gestalten Geschichten auf CD ROM

 

Ulrich Baer

Aufregende neue Lernlandschaften

Info- und Edutainment und was wir darüber wissen sollten

 

Detlef Schubert

Dia goes MIDI - Das Quadro-S-Light als multimediale MIDI-Anwendung

 

Rap & HipHop

 

Jürgen Terhag

Mobile Pädagogik zwischen Institution und Szene

 

Christoph Happel

Das HipHop Mobil und die Berliner Rockmobile

Die Förderung Populärer Musik als Teil der Jugendkulturarbeit

 

Andreas Bick

Bum rush the show

HipHop Mobil und Jugendkulturarbeit

 

Andreas 'Rebel'Genschmar

Rapkids

 

Taner Bahar

Über die Kunst, konservierter Musik neues Leben einzuhauchen

 

Andreas Bick

Sampling und Sequenzerarbeit im Musikunterricht

 

Jens 'Speiche' Ihlenfeld

HipHop ist kein Schulfach

 

Friedrich Neumann

HipHop in der Schule

 

Dazugehöriges Material

Es handelt sich bei dem Produkt um ein Fachbuch.

 

ISBN: 3-930915-53-7

Bestellnummer: 53

Seitenzahl: 301

Umfang: Fachbuch

Bewertung(en)

Coronatauglich