Versandkostenfrei

schon ab 45€ Einkaufswert

0800 / 22 44 211

kostenfreie Hotline

Stationenlernen: Impressionismus Stationenlernen: Impressionismus Stationenlernen: Impressionismus
1 Bewertung(en)

Stationenlernen: Impressionismus

22.9

22.90 €

zzgl. Versandkosten

Versandbereit

Versandbereit, ausreichende Stückzahl

a

Der Lernzirkel "Impressionismus" beschäftigt sich mit der Musik Debussys und Ravels und kann ab Kl. 9 eingesetzt werden. Abgerundet wird das 36-seitige Heft durch eine beiliegende Audio-CD und Farbabbildungen.

Stationenlernen im Musikunterricht: Impressionismus

Der Begriff "Impressionismus" kann als Stilbegriff für spezifische Werke der Malerei, Literatur und Musik des 19. Jahrhunderts verstanden werden. Neben künstlerischen Werken wie Monets "Impression, soleil levant" und Friedrichs "Der Mittag" werden musikalische Werke von Debussy und Ravel vorgestellt und in 11 Stationen vielfältige Lerninhalte aufbereitet. Die Themengebiete, die für die Entwicklung des Begriffs und der Abkehr von der naturalistischen und wirklichkeitsnahen Darstellungsweise der Romantik entscheidend sind, werden in 6 Pflicht- und 5 Wahlstationen behandelt. Heidi Thum-Gabler bietet damit eine abwechslungsreiche Auseinandersetzung mit dem Thema. Vom reinen Hören über die musikalische Analyse und die praktische Verklanglichung einer Bildvorlage bis zum abschließenden Wissensquiz erlangen Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II einen Überblick über die wesentlichen Elemente des Impressionismus.

Das Heft „Impressionismus“ bietet einen gangbaren Mittelweg und vielfältige Methoden zur Lösung der Aufgaben über Höranalyse, Lückentexte, Zuordnen von Bildern und Arbeiten mit Notenmaterial. Selbstverständlich finden Sie in diesem Heft – wie in allen anderen Heften der Reihe auch – Stationen zum gemeinsamen Musizieren, Singen, Tanzen und Rezitieren, die sich auf die Thematik des theoretischen Teils beziehen. Jede Station ist eine in sich abgeschlossene Einheit, sodass mit jeder begonnen werden kann. Aus dem großen Zirkel lassen sich problemlos kleine Zirkel je nach Unterrichtskonzeption zusammenstellen. Das Material ist auch für den Frontalunterricht verwendbar.

 

Dazugehöriges Material
Es handelt sich bei diesem Produkt um ein Heft inklusive CD.

Einsatzbereich
Die Unterrichtseinheit umfasst fünf bis sechs Stunden und kann ab Klasse 9 eingesetzt werden.

Über die Autorin
Heidi Thum-Gabler ist Musiklehrerin an einem bayerischen Gymnasium. Sie unterrichtet bereits seit vielen Jahren nach dem Stationenlernen-Modell. Alle Publikationen sind zuvor ausgiebig im Unterricht auf ihre Praxistauglichkeit getestet worden.

 

ISBN: 978-3-89760-257-1
Bestellnummer: 257
Seitenzahl: 36
Umfang: Heft und CD

Aus dem Inhalt


Zur Einführung in den Lernzirkel "Impressionismus" 4


Laufzettel zum Lernzirkel "Impressionismus"  6

Station

1  Der malerische Impressionismus 7
2  Der musikalische Impressionismus 8
3a Farbenklänge - Klangfarben 9
3b Maurice Ravel: der Reiz der Klangfarbe 10
4a Stilmittel des musikalischen Impressionismus 12
4b Analyse: "La cathédrale engloutie" 14
5a Exotismus: Debussy und die Gamelanmusik 16
5b Musikalische Tempelbauten: "Pagodes" 17
6  Debussy und die Literatur 19
7  Freiluftmusik 23
8  Verklanglichung einer Bildvorlage 24
9  Rezitieren eines Gedichts 26
10 Boléro für Schlaginstrumente 28
11 Was haben Sie gelernt? - ein Quiz 29

Anhang

Biografie  Claude Debussy  32
           Maurice Ravel 33

Lösungen zu den Pflichtaufgaben 34

Die Hörbeispiele auf der CD 36

Bildnachweise 36

Inhalt der CD:

H 1 Claude Debussy: Printemps
Finnish Radio Symphony Orchestra, Ltg.: J.-P. Saraste. Virgin Classics

H 2 Claude Debussy: La cathédrale engloutie (aus: Préludes, Livre 1)
Pf.: J. Boguet. Tudor

H 3 Maurice Ravel: Boléro
London Symphony Orchestra, Dir.: P. Monteux. Philips

H 4 Gamelan: Gending I Mandulpati
Court Gamelan. Nonesuch

H 5 C. Debussy: Pagodes (aus: Estampes)
Pf.: J. Boguet. Tudor

H 6 C. Debussy: Harmonie du soir (aus: 5 Poèmes de Baudelaire
Voe.: D. Upshaw, Pf.: J. Levine. Sony Classical

H 7 C. Debussy: Pagodes (bearbeitet von André Caplet für Orchester)
Staatsphilharmonie   Rheinland-Pfalz, Dir.: L. Segerstam. Marco Polo

H 8 C. Debussy: The Snow Is Dancing (aus: Children's Corner)
Pf.: J. Boguet. Tudor

H 9 C. Debussy: La fille aux cheveux de lin (aus: Préludes, Livre 1)
Pf.: J. Boguet. Tudor

H 10 C. Debussy: Prélude à l'après-midi d'un faune
Finnish Radio Symphony Orchestra, Dir.: J.-P. Saraste. Virgin Classics

H 11 M. Ravel: Habanera (aus: Rhapsodie espagnole)

    Motivierende Aufgabenstellungen - Ruth B.

    Ein schönes, klar strukturiertes Heft mit motivierenden Aufgabenstellungen. Man kann das Heft allerdings nicht für jeden einzelnen Schüler anschaffen lassen, dazu ist das Thema zu eng umgrenzt und der finanzielle Aufwand wäre zu hoch. Aber wie sollen sie die farbigen Gemälde-Reproduktionen betrachten? Eine digitalisierte Lehrerausgabe (mindestens aber die Beigabe von bunten Folien)wäre auch für die anderen Hefte der Serie wünschenswert.

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Wir empfehlen dazu

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

cronjob