Praxis des Musikunterrichts 137: Heft

 

Praxis des Musikunterrichts 137: Heft

Der Aktuelle Hit in der neuen Praxis des Musikunterrichts ist der zentrale Song „Shallow” eines gerade in den Kinos angelaufenen Films mit Lady Gaga und Bradley Cooper. Ansonsten erwartet Sie im Teil Band ohne Namen "Liebe auf Distanz" von Revolverheld, in Klassenmusizieren "West Side Story" und für die Stunde zwischendurch ein Warm-Up "Bocussion".

12,40 EUR

  • Versandbereit, ausreichende Stückzahl Versandbereit, ausreichende Stückzahl
 
  • Art: Heft




Produktbeschreibung

Klassenmusizieren | Filmgeschichte  
Aktuell

Shallow
Lady Gaga/Bradley Cooper

„Shallow” ist der zentrale Song eines gerade in den Kinos angelaufenen Films mit dem Titel „A Star Is Born”. Hierbei handelt es sich um einen bereits zum dritten Mal verfilmten Stoff aus den 1930er-Jahren. Der Songs ist nicht nur gut musizierbar, er bietet auch eine geeignete Gelegenheit, sich mit einem Ausschnitt Filmgeschichte zu befassen.

Klassenmusizieren | Bandarbeit  
Band ohne Noten

Liebe auf Distanz
Revolverheld

Der Titel des Songs „Liebe auf Distanz” bezieht sich zwar auf die Lebenswelt von Erwachsenen, dennoch trifft der Text zentrale Aussagen, die auch Jüngere betreffen. Das einfühlsame Stück ist möglicherweise deswegen bei Schülern besonders beliebt, auch wenn eine praktische Umsetzung nicht immer einfach ist.

Klassenmusizieren|Musikgeschichte  
Geschichte der populären Musik

West Side Story
Leonard Bernstein

Anlässlich des 100. Geburtstags von Leonard Bernstein befasst sich Autor Thomas Krettenauer mit ausgewählten Stücken aus seinem berühmten Musical. Dabei sind Titel wie „America” nicht nur musikalisch besonders attraktiv, sie treffen auch eine hochaktuelle Fragestellung.

Warm-up  
Für Zwischendurch

Bocussion
Diesmal geht es in der Rubrik „Für Zwischendurch” darum, fünf verschiedene Ryhthmicals nacheinander einzuüben. Die besondere Herausforderung besteht darin, die auf den ersten Blick einfach erscheinenden Patterns miteinander zu verbinden. So entsteht letztendlich doch ein komplexes musikalisches Gebilde mit einem interessanten Ergebnis, das nur durch Üben erreicht werden kann.

Medienkompetenz  
Musik und Digitale Medien

Hilfe, wir haben iPads
Praktische und hilfreiche Tipps zur Arbeit mit Tablets
Überall kommen Schulen den Herausforderungen der digitalen Zukunft nach, z.B. durch die Anschaffung von Tablets. Sebastian Dorok geht in seinem Beitrag der Frage nach, welche hilfreichen Dienste iPads im Unterricht auch außerhalb großer Musikprojekte in der täglichen Arbeit leisten können und entdeckt dabei Erstaunliches zur Verbesserung des Musikunterrichts.

Unterrichtsinhalte selbst gestalten  
Bericht aus der Schulpraxis

Musik einfach erklärt
Lernvideos von Schülern für Schüler

Lehrkräfte verwenden häufig viel Energie, um Schülerinnen und Schülern musiktheoretische Inhalte näherzubringen. Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn man das Prinzip der Vermittlung ein wenig auf den Kopf stellt und die Schüler die inhaltliche Aufbereitung selbst gestalten lässt? Barbara Haas berichtet über ein Projekt, in dem Schüler Tutorials zu Musiktheorie selbst erstellen, und plötzlich wird aus einer eher langweiligen Geschichte ein span- nender Vorgang.

Bewertung(en)