Popmusik in der Grundschule - Ausgabe 43

 

Popmusik in der Grundschule - Ausgabe 43

Tauchen Sie ein – mit Ihren Schülerinnen und Schülern in die Unterwasserwelt des aktuellen Arielle-Remakes mit dem Ohrwurm „Unten im Meer“ und vielen interdisziplinären Unterrichtsideen. Außerdem erwarten Sie in dieser Ausgabe der POPi.G. gleich zwei Songs, die jeweils durch ein Cover von Kindern auf Social Media berühmt wurden und viel Sommer-Laune versprühen: „It’s A Beautiful Day“ und der Bob Marley-Klassiker „Three Little Birds“. Mit „Musik“ ist dem Newcomer KAYEF eine Liebeserklärung an dieselbe gelungen, die das musikpädagogische Herz höher schlagen lässt: Wie schön, dass der Text nicht erst kindgerecht angepasst werden muss. Die Problematik, die sonst sehr häufig bei aktuellen Hits auftaucht, wird im Artikel „F*** Songtexte“ diskutiert.

POPi.G.-Praxisforum: Freuen Sie sich zu dieser Ausgabe auf den Online-Workshop „Kreative Unterrichtseinheit zu Unten im Meer (Arielle)“ mit Edith Wregg

12,00 EUR - 30,90 EUR

  • Abonnent:






Produktbeschreibung

POPi.G. – Popmusik in der Grundschule“ behandelt die aktuelle Musik, die den Schülern gefällt. Mit guten Arrangements, flotten Choreografien und durchdachten Arbeitsblättern gelingt es Ihnen, Schüler mit ihrer Musik zu begeistern. Hier können Sie ein Prüfpaket der aktuellen Ausgabe bestellen!

Die POPi.G.-Akademie – kostenlose Online-Fortbildungen
Mit jeder Ausgabe der POPi.G. erhalten Sie unser musikpädagogisches Fortbildungsangebot kostenlos dazu – praxisnahe Webinare zu aktuellen Themen und spannenden Beiträgen aus dem Heft. Den Zugangscode zum geschützten POPi.G.-Portal, auf dem Sie alles über die Webinare (Inhalte, Termine, Zoom-Links) erfahren, finden Sie immer in Ihrer aktuellen Ausgabe.
 

Inhalt der Ausgabe 43

F*** Songtexte!
Wie gehen wir als Lehrkräfte mit Songs um, die einen für die Grundschule ungeeigneten Text haben? – Eine Antwort von der Herausgeberin Bettina Küntzel

„Unten im Meer”
Edith Wregg
Arielle, die Meerjungfrau, ist aktuell als Realverfilmung zu bestaunen. Die interdisziplinären Zugänge zum Soundtrack reichen von fantasievollen Bewegungseinheiten bis hin zu Klangexperimenten und Bastelideen.

„It’s A Beautiful Day (Thank You For Sunshine)”
Bettina Küntzel
Diese Einheit dreht sich um die Umsetzung eines Songs, der mit einem kleinen Social-Media-Star berühmt wurde. Mit deutscher Coverversion, Rhythmusbegleitung und Ukulele-Akkorden.

„Three Little Birds”
Matthias Philipzen, Miriam Hartkamp
Eigentlich aus den 70ern, geht der Reggae-Song von Bob Marley wegen eines Covers viral. In diesem Artikel finden Sie einen deutschen Text, eine Reggae-Percussion-Begleitung mit vier Bausteinen und einfache Griffe auf Gitarre und Ukulele zur Begleitung.

„Musik”
Bettina Küntzel
Dieser mitreißende Hit des Newcomers KAYEF dreht sich um seine Liebe zur Musik – das bietet viel Gesprächsanlass über Musik im Leben der Kinder. Zum Musizieren eignet sich der Song außerdem sehr gut: zum Mitspielen in der Originaltonart oder auch transponiert nach d-Moll.

„Ladada (Mon Dernier Mot)”
Denise Schlund
Der Refrain dieses Songs bleibt garantiert im Kopf. Im Original französisch-englisch geht es im deutschen Text um den einen Lieblingssong, der nicht oft genug gehört werden kann. Mit Differenzierungsmöglichkeiten im Stabspiel-Arrangement.

„Eis Eis Baby”
Bettina Küntzel
Das rappende Nashorn und Nico Santos erzählen von ihrer Liebe zu Speiseeis und das mit einem mitreißenden Beat und einem Ohrwurm-Refrain. Der Song ist wie gemacht fürs Klassenmusizieren. Und als Sahnehäubchen gibt es eine Bodypercussion zu „Ice Ice Baby“.

„Dein kleiner Rhythmus”
Knut Dembowski
Dieser Artikel enthält nicht nur wertvolle Denkanstöße zur Förderung sozialer Entwicklung im Musikunterricht. Eine simple Melodie wird zum zentralen Element einer musikalischen Gemeinschaftsaktion mit Rhythmusinstrumenten.

„Get Ugly”
Claudia Daniels
Diese Tanzchoreografie zum Hit von Jason Derulo eignet sich auf jeden Fall zum Auspowern und steckt voller cooler Moves. Mit sprachlich „cleaner“ Coverversion.

„Super Mario Bros. Theme”
Tatjana Friedrich
Der Super-Mario-Kinofilm erfreut sich bei Grundschulkindern größter Beliebtheit. Die berühmte Erkennungsmelodie ist tonal komplex, aber ein Ohrwurm – perfekt für ein Hörrätsel.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt der Ausgabe 43
 

F*** Songtexte!
Wie gehen wir als Lehrkräfte mit Songs um, die einen für die Grundschule ungeeigneten Text haben? – Eine Antwort von der Herausgeberin Bettina Küntzel

„Unten im Meer”
Edith Wregg
Arielle, die Meerjungfrau, ist aktuell als Realverfilmung zu bestaunen. Die interdisziplinären Zugänge zum Soundtrack reichen von fantasievollen Bewegungseinheiten bis hin zu Klangexperimenten und Bastelideen.

„It’s A Beautiful Day (Thank You For Sunshine)”
Bettina Küntzel
Diese Einheit dreht sich um die Umsetzung eines Songs, der mit einem kleinen Social-Media-Star berühmt wurde. Mit deutscher Coverversion, Rhythmusbegleitung und Ukulele-Akkorden.

„Three Little Birds”
Matthias Philipzen, Miriam Hartkamp
Eigentlich aus den 70ern, geht der Reggae-Song von Bob Marley wegen eines Covers viral. In diesem Artikel finden Sie einen deutschen Text, eine Reggae-Percussion-Begleitung mit vier Bausteinen und einfache Griffe auf Gitarre und Ukulele zur Begleitung.

„Musik”
Bettina Küntzel
Dieser mitreißende Hit des Newcomers KAYEF dreht sich um seine Liebe zur Musik – das bietet viel Gesprächsanlass über Musik im Leben der Kinder. Zum Musizieren eignet sich der Song außerdem sehr gut: zum Mitspielen in der Originaltonart oder auch transponiert nach d-Moll.

„Ladada (Mon Dernier Mot)”
Denise Schlund
Der Refrain dieses Songs bleibt garantiert im Kopf. Im Original französisch-englisch geht es im deutschen Text um den einen Lieblingssong, der nicht oft genug gehört werden kann. Mit Differenzierungsmöglichkeiten im Stabspiel-Arrangement.

„Eis Eis Baby”
Bettina Küntzel
Das rappende Nashorn und Nico Santos erzählen von ihrer Liebe zu Speiseeis und das mit einem mitreißenden Beat und einem Ohrwurm-Refrain. Der Song ist wie gemacht fürs Klassenmusizieren. Und als Sahnehäubchen gibt es eine Bodypercussion zu „Ice Ice Baby“.

„Dein kleiner Rhythmus”
Knut Dembowski
Dieser Artikel enthält nicht nur wertvolle Denkanstöße zur Förderung sozialer Entwicklung im Musikunterricht. Eine simple Melodie wird zum zentralen Element einer musikalischen Gemeinschaftsaktion mit Rhythmusinstrumenten.

„Get Ugly”
Claudia Daniels
Diese Tanzchoreografie zum Hit von Jason Derulo eignet sich auf jeden Fall zum Auspowern und steckt voller cooler Moves. Mit sprachlich „cleaner“ Coverversion.

„Super Mario Bros. Theme”
Tatjana Friedrich
Der Super-Mario-Kinofilm erfreut sich bei Grundschulkindern größter Beliebtheit. Die berühmte Erkennungsmelodie ist tonal komplex, aber ein Ohrwurm – perfekt für ein Hörrätsel.
 

CD Inhalt


CD Inhalt

 

  • 1.      Unten im Meer (Arielle)
  • 2.      Unten im Meer (Playback in F-Dur)
  • 3.      It’s A Beautiful Day (deutsches Cover)
  • 4.      It’s A Beautiful Day (Playback)
  • 5.      Three Little Birds (deutsches Cover in C-Dur)
  • 6.      Three Little Birds (Playback in C-Dur)
  • 7.      Musik (KAYEF)
  • 8.      Musik (Playback in d-Moll)
  • 9.      Ladada (Claude, deutsches Cover)
  • 10.    Ladada (Playback in d-Moll)
  • 11.    Eis Eis Baby (DIKKA, Santi)
  • 12.    Eis Eis Baby (Playback)
  • 13.    Ice Ice Baby (Ausschnitt)
  • 14.    Get Ugly (Clean Cover)
  • 15.    Super Mario Theme
  • 16.    Super Mario Hörrätsel
  • 17.    – 23. Drumgrooves passend zu Track 1, 3, 5, 7, 9, 11 und 14

App-Inhalte

Zusätzliche Inhalte in der Lugert-Play-App

In der App finden Sie nicht nur alle CD-Hörbeispiele, Leadsheets, Arbeitsblätter und Arrangements, sondern auch diese zusätzlichen Materialien:
 
  • Unten im Meer: Playback in Originaltonart B-Dur
  • Unten im Meer: Playback in G-Dur
  • It’s A Beautiful Day: Originalsong
  • It’s A Beautiful Day: The Kiffness Version
  • It’s A Beautiful Day: Playback in c-Moll
  • Three Little Birds: Playback in A-Dur (Originaltonart)
  • Musik: Playback in fis-Moll (Originaltonart)
  • Ladada: Originalsong
  • Ladada: Playback in Originaltonart f-Moll
  • Ice Ice Baby (volle Länge)
  • Get Ugly (Playback)

Bewertungen