Prüfpaket Popmusik in der Grundschule: Ausgabe 34

 

Prüfpaket Popmusik in der Grundschule: Ausgabe 34

Fantasievolle Rhythmusstücke für zwischendurch, Arbeitsblätter für den Distanzunterricht, Choreografien zu groovigen Songs am Platz, eine Bodypercussion mit Gesten, ein Cupsong zum Wellerman-Song, Materialien für alternative Darstellungsformen wie z. B. das Figurentheater, ein coronataugliches Minimusical zur Einschulung und eine popige Songauswahl, die ehrliche und viele positive Emotionen in den Mittelpunkt stellt: Diese POPi.G. ist ein buntes Survival-Kit für die Wochen hin zum Schuljahresende.

Zwei Online-Fortbildungskurse sind inklusive. Wir freuen uns darauf, Sie in der POPi.G.-Akademie begrüßen zu dürfen!
 

3,50 EUR
0,00 EUR

  • Derzeit nicht lieferbar, zurzeit nur Vorbestellung möglich

Produktbeschreibung

Prüfpaket

Hier können Sie ein Prüfpaket bestellen. Sie bekommen die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD zugeschickt und als Zip-Datei zum Download in Ihrem Kundenkonto. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis.

Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Nach dem abgeschlossenen Bestellvorgang finden Sie Ihre Download-Produkte in Ihrem persönlichen Konto.

Nach wie vor unterrichten Sie in einer Zeit mit großen Herausforderungen: Singen geht nicht, es fließt viel Zeit und Energie in die Organisation von Unterricht, bei vielen Kindern und Erwachsenen liegen zeitweise auch mal die Nerven blank. Wir können die Pandemie nicht beenden, aber wir können unser Bestes geben, um Sie beim Musik unterrichten so gut wie möglich zu unterstützen – und zwar mit dieser Ausgabe der POPi.G.

Inhalte der aktuellen Ausgabe:
 

Wellerman
Bettina Küntzel
Seemannslieder schaffen es normalerweise nicht in die Charts. Doch dieser Song hält sich schon seit Wochen in den Top 10. Die alte Geschichte erzählt von Walfängern und ermöglicht viele fantasievolle Zugänge. Mit Figurentheater-Vorlage zum Download

Cupsong zu „Wellerman“
Lia Willers
Diese Becher-Percussion zum „Wellerman-Song“ stammt aus der Feder der 14-jährigen Lia. Eine kreative musikalische Idee von Schüler*innen für Schüler*innen – mit YouTube-Video

Make A Splash!
Lisa Kaisinger
Dieses kleine Rhythmusstück passt sehr gut in Zeiten, in denen im Klassenzimmer nicht gesungen werden kann. Einmal eingeführt, eignet es sich für zwischendurch als Fresh-Up oder zur Begrüßung. Mit YouTube-Video

Bye Bye
Bettina Küntzel
Ein wunderschöner Song, der Ihnen und Ihren Schüler*innen sicherlich aus der Seele spricht, den Raum für Erfahrungsaustausch öffnet und sich sehr gut zum Musizieren eignet. Das Arbeitsblatt zu Gedanken & Gefühlen im Lockdown unterstützt die Gespräche über den Song-Inhalt. Unsere Podcast-Folge Nummer 11 „Musikunterricht und die Folgen der Pandemie“ ergänzt diesen Artikel. (Zum Podcast)

Judo & Karate
Andreas Schell
Punkrock-Energie und ein Songtext von Kindern für Kinder: Dieser Hit von Porky (Deichkind) und Malo gibt Kindern Selbstbewusstsein. Denn sie können schon ein bisschen Judo und Karate! Mit Extra-Material für den Distanzunterricht

Ich frag‘ die Maus
Tatjana Friedrich
Der Gute-Laune-Song zum Maus-Geburtstag eignet sich perfekt für eine Bodypercussion mit Bewegungselementen am Platz, in der Videokonferenz oder alleine zu Hause. Mit YouTube-Video

Auf das, was da noch kommt
Oliver J. Ehmsen
Diese Hymne aufs Weitermachen lässt sich gut im Klassenmusizieren umsetzen und bietet sich auch super für die Verabschiedung der vierten Klassen an. Mit alternativer Textidee und Motivationskärtchen

Coronataugliches Minimusical „Keine Angst im Dunkeln“
Minimusiker
Das spannende kleine Aufführungsstück aus Rhythmicals und einer simplen Glockenspiel-Melodie eignet sich perfekt zur Einschulungsveranstaltung in diesem Jahr.
▶ Tipps zur Umsetzung geben die Minimusiker im passenden Webinar am 18.05.2021.

Tanz alles, was du hast
Bettina Küntzel
Dieses Bewegungslied sorgt garantiert für gute Laune – auch ohne singen. Besonders geeignet für die 1. Klasse

Mein Leben, meine Musik, mein Song
Tim Schwarzpaul
Von der ersten Zeile bis zum großen Auftritt beim Sommerfest – ein selbst geschriebener Song durchläuft viele Phasen und ist viel Arbeit, die sich aber absolut lohnt. Doch was ist ein guter Unterrichtseinstieg, wie erarbeitet man den Text, die Musik und bezieht dabei alle Schüler*innen mit ein? Im Artikel gibt der Autor Antworten,
▶ im Webinar am 15.06.2021 geht er noch genauer auf den spannenden Prozess des Songwritings mit Grundschulkindern ein.

Brave
Jennifer Schumacher
Diese Choreografie mit garantiertem Gute-Laune-Effekt ist schnell einstudiert und dank kleinem Bewegungsradius auch direkt am Platz und auf kleinem Raum umsetzbar. Mit YouTube-Video einer Schulklasse
 

CD Inhalt

1. Wellerman (Nathan Evans)
2. Wellerman (deutsches Cover in d-Moll)
3. Wellerman (Playback in d-Moll)
4. Bye Bye (Sarah Connor)
5. Bye Bye (Playback in C-Dur)
6. Überhythmus
7. Judo & Karate (Zuckerblitz Band)
8. Judo & Karate (Playback)
9. – 17. Einzelstimmen
18. Ich frag‘ die Maus (Mark Forster)
19. Ich frag‘ die Maus (Playback in G-Dur)
20. Auf das, was da noch kommt (Lotte, Max Giesinger)
21. Auf das, was da noch kommt (Playback in a-Moll)
22. Auf das, was da noch kommt (Orff-Playback in a-Moll)
23. Bass
24. Gitarre
25. Keyboard
26. Keine Angst im Dunkeln (Übebeat)
27. Rhythmical 1
28. Rhythmical 2
29. Rhythmical 3
30. Keine Angst im Dunkeln (Minimusiker)
31. Keine Angst im Dunkeln (Playback)
32. Tanz alles, was du hast (MAYBEBOP)
33. Tanz alles, was du hast (Playback)
34. Wo ich herkomme
35. Brave (Don Diablo, Jessie J)

 

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast. am 22.11.2020

Sehr zu empfehlen :-)

Gerade als eigentlich Nicht-Musikfachfrau ist es toll, hier aktuellen Input für den Musikunterricht zu bekommen!

Geschrieben von Gast. am 25.04.2021

Sehr ansprechend

Freue mich schon auf die Arbeti mit den Unterlagen!

Geschrieben von Gast. am 17.09.2020

Praxisorientiert und am Puls der Zeit

Oft schon habe ich mich über Fachliteratur geärgert, da sie entweder ein Thema nur kurz anschneidet und dann bei den Umsetzungsideen spart oder die Umsetzungsideen vielleicht auch so kurz hält, weil sie voraussetzt, dass der Lehrer erahnt, was alles möglich wäre. Genau das ist hier nicht der Fall: Die einzelnen Themen liegen umfangreiche Ideen dabei und man kann je nach Klassengröße, Eigenkönnen, Können der Schüler usw. individuell entscheiden bzw. auswählen, wofür man sich entscheidet!! Das finde ich wirklich perfekt gelöst! Was DAS ALLERBESTE ist: DIE AKTUALITÄT! Die Songs sind eingängig und motivieren Schüler wie Lehrer! Ich hätte nicht gedacht, dass mir diese Zeitschrift sooooo gut gefällt! Danke für den tollen Input! Danke an mrs.rupäd durch die ich auf die Zeitschrift aufmerksam geworden bin!

Geschrieben von Gast. am 06.05.2021

Nah an den Kindern

Hier finde ich Musikstücke, die gerade "in" sind und kann damit den Musikunterricht am Puls der Kinder gestalten.

Geschrieben von Gast. am 15.12.2020

Pop in der GS Ausgabe 32

Das Material zu Jerusalema hat mir als "fachfremd" Unterrichtende im Vertretungsunterricht sehr geholfen. Wenn ich öfters Musikstunden geben müsste, würde ich das Heft abonnieren.

Bewertungen Bewertung schreiben

Coronatauglich