Referendars-Abonnement Popmusik in der Grundschule

 

Referendars-Abonnement Popmusik in der Grundschule

Schon in der Grundschule haben die Schüler Ihre Hits und Ihre Stars. Das können Sie wunderbar für einen mitreissenden Musikunterricht nutzen.
“Popmusik in der Grundschule” liefert Ihnen dafür alles, was Sie brauchen:

ab 0,00 EUR

  • sofort versandbereit



Produktbeschreibung

Angebot für Referendare

Die Ausbildung zum Musiklehrer ist eine aufregende und manchmal auch anstrengende Zeit. Gut, wenn man sich da auf das richtige Unterrichtsmaterial verlassen kann. Um sie während Ihrer Ausbildungszeit mit einem vergünstigten Abonnement unterstützen zu können, brauchen wir das folgende Formular ausgefüllt von Ihnen zurück.

Hier geht es zum Formular.

 

So begeistern Sie Ihre Schüler mit aktueller Musik!

Schon in der Grundschule haben die Schüler Ihre Hits und Ihre Stars. Das können Sie wunderbar für einen mitreissenden Musikunterricht nutzen.
“Popmusik in der Grundschule” liefert Ihnen dafür alles, was Sie brauchen:

Allem voran steht die zeitgemäße Liedauswahl: Wir behandeln die aktuelle Musik, die den Kindern gefällt. Diese Themen werden motivierend aufbereitet. Mit guten Arrangements, flotten Choreografien und durchdachten Arbeitsblättern gelingt es Ihnen, Kinder mit „ihrer Musik“ zu begeistern.

Die CD zum Heft enthält die Originale, erstklassige Playbacks und weitere Hörbeispiele für Ihren Unterricht.

 

Bezugsbedingungen des Abonnements

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.

  • Das Digital-Abo umfasst 4 Digitalpakete, d.h. Hörbeispiele direkt als MP3-Dateien, Artikel als PDF-Dateien, das Heft mit Hörbeispielen der CD und allen Arbeitsmaterialien ist in Ihrem Kundenbereich im Lugert-Shop ständig bereit zum Download - besonders hilfreich etwa bei spontanen Vertretungsstunden, jede neue Ausgabe in digitaler Form erhalten Sie drei Wochen vor Erscheinen der Print-Ausgabe und können die aktuellen Hits noch schneller in den Klassenraum bringen.
  • Das Kombi-Abo umfasst 4 Hefte, CDs & Digitalpakete jährlich.
  • Das Print-Abo umfasst 4 Hefte jährlich.

Bei der Bestellung eines Direkt-Abonnements erhalten Sie die erste Ausgabe gratis.

Alle Preise zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland (außer beim Digital-Abonnement) und gegen Rechnung zahlbar.
Ihr Abonnement hat eine Laufzeit von 12 aufeinander folgenden Monaten. Es verlängert sich um jeweils weitere 12 Monate, wenn es nicht bis spätestens 6 Wochen vor Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt wird.

Inhaltsverzeichnis

Inhalte der aktuellen Ausgabe:

Jerusalema
Bettina Küntzel
Die Choreografie zum aktuellen Hit „Jerusalema“ wurde in den letzten Monaten auf der ganzen Welt getanzt. Durch den Abstand beim Line Dance ist sie auch gerade in diesen Zeiten in der Schule sehr gut umsetzbar. Der mitreißende Beat lädt außerdem zu einer Rhythmussession ein.

Savage Love
Steffen Merkel
Erst als „Siren Beat“ ein Hit auf TikTok, dann mit Gesang als „Savage Love“ in den Charts: Diesen Song haben alle im Ohr. Bodypercussion-Rhythmen und die zugehörigen TikTok-Tanzelemente bilden eine runde kleine Performance aus Rhythmus und Bewegung. Oder Sie widmen diese Einheit einer Becherpercussion.

Nur eine Welt
Ines Omenzetter
Ein wichtiger Song über ein wichtiges Thema: Mit „Nur eine Welt“ macht es Spaß, mehr über den Klimawandel zu erfahren und zu überlegen, was Gutes für die Umwelt getan werden kann.

Nur ein Wort
Andreas Schell
Ein Gute-Laune-Refrain, nur vier Akkorde und ein kindgerechter deutscher Text mit fächerübergreifenden Anknüpfungspunkten im Gepäck – der WSH-Klassiker ist wie gemacht für die Grundschule.

Frohe Weihnacht
Miriam Hartkamp
„Better“ von Lena Meyer-Landrut und Nico Santos hielt sich fast ein halbes Jahr in den deutschen Charts. Mit einer singbaren deutschen Übersetzung wird es weihnachtlich – und das auf der ganzen Welt.

Lichterkinder
Bettina Küntzel
Laternenumzüge sind für viele Grundschulkinder ein echtes Highlight. Besonders in Corona- Zeiten bieten sie die perfekte Gelegenheit, um draußen – mit Abstand – gemeinsam das Herbstfest zu feiern.

Übermorgen
Tatjana Friedrich
Kurze musikalische Ideen für überall, zwischendurch und mit viel Spaß – sie sind so gefragt wie nie. Mit einer Bodypercussion zum aktuellen Chart-Hit „Übermorgen“ schaffen Sie ganz unkompliziert ein kleines gemeinsames Musiziererlebnis.

1. Onlinekongress Musikunterricht
Vom 23. bis 26.09. fand der erste Onlinekongress mit dem derzeit allgegenwärtigen Thema „Musik digital unterrichten“ statt. Über 400 Teilnehmende erlebten vier spannende Tage: mit dem Ziel, neue Impulse und Ideen für einen gelungenen digitalen Musikunterricht zu sammeln.

Digitale Bandarbeit
Julia Berg
Die App „Garage Band“ eröffnet auch schon für Grundschulkinder viele Möglichkeiten, um Musik digital zu gestalten.

Der Fuchs und sein Weihnachtsgeschenk
Claire Reich
Was ist eigentlich das allerschönste Weihnachtsgeschenk? Mit dieser Klanggeschichte finden Sie und Ihre Klasse es heraus. Dazu benötigen Sie nur ein paar Naturmaterialien und Alltagsgegenstände.

Ich kann klettern
Lisa Hoffmann, Elisa Lehrke, Matthias Meyer-Göllner
Ob im Klassenzimmer, in der Turnhalle oder draußen: „Ich kann klettern“ verbindet Bewegungen mit Musik und stärkt neben dem Immunsystem auch die Selbstwirksamkeit Ihrer Schülerinnen und Schüler.

Bewertung(en)

Coronatauglich