Prüfpaket Musik in der Kita: Ausgabe 32

 

Prüfpaket Musik in der Kita: Ausgabe 32

In dieser Ausgabe stellen wir erstmalig zwei Artikel zum Thema Sprachförderung besonders ausführlich vor: Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie die Sprachentwicklung der Kinder von der Krippe bis zur Vorschule mit Musik fördern können, tiefgreifendes Wissen zu Themen wie Sprachgefühl oder Wortschatzerweiterung und dazu noch Lieder und Verse für Ihre Kita-Praxis. Darüber hinaus haben wir viele Ideen zur Geisterzeit, für Weihnachten und zum Winter für Sie aufbereitet – vom Mitmachlied zu Halloween über Trommelspiele in der Wichtelwerkstatt bis hin zu winterlichen Ideen zu klassischer Musik.

3,50 EUR

  • sofort versandbereit

Produktbeschreibung

Prüfpaket

Hier können Sie ein Prüfpaket bestellen. Sie bekommen die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD nach Erscheinen zugeschickt und als Zip-Datei sofort zum Download in Ihrem Kundenkonto. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis.

Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur liefern, solange der Vorrat reicht, ansonsten erhalten Sie diese Ausgabe nur als Digital-Version.

Nach dem abgeschlossenen Bestellvorgang finden Sie Ihre Download-Produkte in Ihrem persönlichen Konto.

Einblick ins Heft:

 


Inhalt Kita 32

Online-Fortbildung 1: Hören, Sehen, Machen – Sprachförderung am 04. November um 17 Uhr mit Wolfgang Hering
Online-Fortbildung 2: Gitarre in der Kita am 19. November um 17 Uhr mit Peter Bursch


Süßes, sonst gibt’s Saures!
Ein Gespenster-Lied zu Halloween
Carsten van den Berg
Ein richtiger Ohrwurm zu Halloween, bei dem die Kinder sofort mitmachen können und der ordentlich Gruselstimmung in die Kita bringt – mit diesem Mitmachlied kann die Geisterparty starten. Inklusive einfacher Bewegungsbegleitung und einer Idee für eine Aufführung.

Wie inklusiv ist Musik in der Kita?
Überlegungen zum Musizieren mit Kindern mit Beeinträchtigung
Raika Lätzer
Um wirklich alle Kinder am musikalischen Angebot teilhaben zu lassen, müssen einige Vorbereitungsschritte genauer betrachtet werden. Kinder mit Beeinträchtigung benötigen möglicherweise besondere Instrumente, andere Lieder und pädagogische Begleitung. Theoretische Hintergrundinfos und ein Praxisbeispiele mit Gebärden zu „Rudolf, The Red Nosed Reindeer“ erhalten Sie mit diesem Artikel.
 
Lesen lernen und Gleichgewicht
Ein Lied mit vielen Übungen für die richtige Balance
Elke Gulden und Bettina Scheer
Was hat Lesen lernen eigentlich mit dem Gleichgewicht zu tun? Antworten dazu finden Sie in diesem Artikel – inklusive Musikstoppspiel und Bewegungslied zur Förderung der Sinne.

Mit Stabspielen die Koordination trainieren
Vom Einstieg bis zur Liedbegleitung
Vivien Dollmann
Vielleicht nutzen Sie Xylofon, Glockenspiel und Co. schon lange mit Ihren Kita-Kindern, aber auch, wenn Sie bisher noch nicht dazu gekommen sind, liefert Ihnen dieser Artikel nützliche Aufwärmspiele mit Schlägeln, eine einfache Begleitung zum Lied und eine Klanggeschichte mit Hintergrundmusik von Stabspielen.

Der Zauber der Sterne
Ein Mitmachlied und viele zauberhafte Umsetzungsideen
Stephen Janetzko und Lucia Ruf
„Ich schenk’ dir einen kleinen Stern“ – zu diesem eingängigen Lied können die Kinder mit Glöckchen musizieren, es aber auch als kleinen Tanz aufführen. Darüber hinaus gibt’s noch eine Sternenmassage, ein Aufwärmspiel, eine Sternenreise und eine Idee für eine selbstgebastelte Sternenrassel.

Der tanzende Nikolaus
Mit Musik und Bewegung den Körper entdecken
Matthias Meyer-Göllner
Warum wird dem Nikolaus eigentlich nicht kalt, wenn er die ganze Nacht im Schlitten sitzt und Geschenke verteilt? Na, vielleicht, weil er einen super Tanz drauf hat, der ihn von den Stiefeln bis zur Mütze energetisiert. Mit dem „Nikolaus-Erwärmungsspiel“ wird es Ihren Kita-Kindern genauso gehen, denn die Bewegungen bringen richtig Schwung in den ganzen Körper.

Top-Thema: Sprachförderung mit rhythmisierter Sprache und Bewegung
Sprechverse und ein Rap zur Wortschatzerweiterung
Wolfgang Hering
Sprachförderung ist in der Kita meist mit anderen Bildungs- und Erziehungsbereichen verknüpft – so auch mit Musik. Mitmachlieder, rhythmisches Sprechen und Fingerspiele eignen sich dafür hervorragend und können im Kita-Alltag immer mal wieder aufgegriffen werden. Worauf es bei der Auswahl geeigneter Stücke und ihrer Umsetzung ankommt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Inklusive Webinar am 04. November um 17 Uhr (und danach als Aufzeichnung verfügbar)

Top-Thema: Sprachförderung
Mit Musik sprachliche Kompetenzen fördern
Julia Ehmsen-Nottelmann und Oliver J. Ehmsen
Im zweiten Artikel zum Top-Thema Sprachförderung geht es um spezielle Entwicklungsschritte der Kinder im Spracherwerbsprozess. Mit den musikalischen Spielen und dem Lied aus diesem Artikel können Sie Kompetenzen wie auditive Wahrnehmung und Merkfähigkeit sowie phonologische Bewusstheit gezielt fördern.

Bald ist Weihnachten!
Einfache Body Percussion zur Adventszeit
Janice Höber-Filz
Body-Percussion-Spiele machen nicht nur Spaß und aktivieren die Kinder, sie schulen auch das Rhythmus- und Körpergefühl der Kinder. Mit kurzen Texten und einfachen Aktionen sind sie schnell erlernt und sorgen für neuen Schwung zwischendurch.

Walking in a Winter Wonderland
Ein einfacher Tanz zum Weihnachtsklassiker
Elke Gulden und Bettina Scheer
Der Klassiker in neuem Gewand: Mit einem deutschen Text versehen können Sie gemeinsam mit den Kindern eine einfache Choreografie einüben. Dazu gibt’s einen Vorschlag für eine Begleitung mit Glöckchen oder Schellenkranz.

Weihnachtliches Basteln
Adventsschmuck aus Bierdeckeln, Tortenspitzen, Tontöpfen und Co.
Karin Scholz
Kerzentöpfe aus einfachen Mitteln und Weihnachtsbaumschmuck aus Bierdeckeln und Tortenspitzen – diese Bastelideen sind schnell gezaubert und eignen sich schon für die Kleinsten. Mit einem Instrumentalstück, in dem winterliche Geräusche zu hören sind und passenden Bildkarten runden Sie die musikalisch-künstlerische Einheit ab.

Ein bisschen Glück
Winterliche Ideen zur Musik von Erik Satie und Carl Orff
Petra Mengeringhausen
Dieses Mal geht es um zwei klassische Werke, die fast alle im Ohr haben, denn sie werden unter anderem oft in der Werbung eingesetzt. Wie Sie die Stücke auch mit Ihren Kita-Kindern einsetzen, verpackt in eine winterliche Geschichte, erfahren Sie in diesem Artikel – inklusive Bewegungsideen, Musizierspielen und Höraufgaben.

 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Süßes, sonst gibt’s Saures!

Ein Gespenster-Lied zu Halloween

Wie inklusiv ist Musizieren in der Kita?
Überlegungen zum Musizieren mit Kindern mit Beeinträchtigung

Lesen lernen und Gleichgewicht
Ein Lied mit vielen Übungen für die richtige Balance

Mit Stabspielen die Koordination trainieren
Vom Einstieg bis zur Liedbegleitung

Der Zauber der Sterne
Ein Mitmachlied und viele zauberhafte Umsetzungsideen

Der tanzende Nikolaus
Mit Musik und Bewegung den Körper entdecken

Top-Thema: Sprachförderung mit rhythmisierter Sprache und Bewegung
Sprechverse und ein Rap zur Wortschatzerweiterung

Top-Thema: Sprachförderung
Mit Musik sprachliche Kompetenzen fördern

Bald ist Weihnachten!
Einfache Body Percussion zur Adventszeit

Walking in a Winter Wonderland
Ein einfacher Tanz zum Weihnachtsklassiker

Weihnachtliches Basteln
Adventsschmuck aus Bierdeckeln, Tortenspitzen, Tontöpfen und Co.

Ein bisschen Glück
Winterliche Ideen zur Musik von Erik Satie und Carl Orff

 

CD Inhalt

01 Hu, Ha, Halloween
02 Laufmusik
03 Der Walnussbaum
04 Eine kleine Katze zwischen Herbst und Winter
05 Ich schenk’ dir einen kleinen Stern
06 Das Nikolauserwärmungsspiel
07 Die superlange Riesenschlagne
08 Zauber-Limo hexen wir
09 Winterweihnachtszeit
10 Weihnachtliche Klänge
11 Gymnopädie (Ausschnitt)
12 O Fortuna (Ausschnitt)

Playbacks

13 Hu, Ha, Halloween
14 Eine kleine Katze zwischen Herbst und Winter
15 Ich schenk’ dir einen kleinen Stern
16 Zauber-Limo hexen wir

Bewertungen

5/7 Bewertungen

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Lugert Kunde am 16.08.2020

Sehr gute Anregungen

Paxisnahe und gut umsetzbare Ideen, die nicht nur den Kindern Freude bereiten. Auch Menschen die weniger musikalisch talentiert sind, können die Vorschläge ohne Mühen einsetzen.

Geschrieben von Lugert Kunde am 08.02.2021

Musik in der Kita Heft 29

Vielen Dank für das Testpaket.
Die Beiträge sind interessant und das Musikmaterial nutzbar.
Ich konnte durch die derzeitige Situation noch nicht so viel umsetzen, wird aber noch werden.
Die Online Angebote kann ich noch nicht beurteilen. Ich werde mich bestimmt mal einklicken.
Vielen Dank.
Mit freundlichem Gruß und bis bald mal wieder.

Geschrieben von Lugert Kunde am 10.02.2021

Musik in der Kita

sehr gut!

Geschrieben von Lugert Kunde am 16.11.2021

Integrierte Online Fortbildungen

Guten Tag, mir gefallen die Online Seminare sehr gut. Es ist auch mega, dass ich sie mir ganz in Ruhe zu einem späteren Zeitpunkt nocheinmal ansehen kann, wenn ich am ürsprünglichen Termin verhindert bin. SUPER GUT!

Geschrieben von Lugert Kunde am 12.05.2021

Sehr schönes Buch

Es sind schöne Ideen dabei zum Umsetzen mit den Kindern
Ich kann es jeden Empfehlen, da ich leider in der Ausbildung bin und keine Kapazitäten über habe.

Sehr sehr schön aufgemacht

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Coronatauglich