Versandkostenfrei

schon ab 45€ Einkaufswert

0800 / 22 44 211

kostenfreie Hotline

Azubi-Abonnement Musik in der Kita
0 Bewertung(en)

Azubi-Abonnement Musik in der Kita

26.15

26.15 €

zzgl. Versandkosten

Versandbereit

Versandbereit, ausreichende Stückzahl

Bitte wählen:

Mit Musik in der Kita helfen wir Ihnen, den Kindern schöne und prägende Erfahrungen mit Musik zu ermöglichen. Mit vielfältigen musikalischen Ideen für Ihren Kita-Alltag haben Ihre Kinder und auch Sie mehr Spaß beim Umgang mit Musik. Wir decken die gesamte Breite der Musik ab: Singen, Bewegen, Musizieren, Hören, Instrumente Basteln…

Das Praxismagazin für die wichtigen Jahre von 2 bis 6

Musik eröffnet Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Schon die ersten Berührungen mit Musik sollten kompetent gestaltet sein, denn gerade die ersten Jahre sind besonders wichtig.

Mit Musik in der Kita helfen wir Ihnen, den Kindern schöne und prägende Erfahrungen mit Musik zu ermöglichen. Mit vielfältigen musikalischen Ideen für Ihren Kita-Alltag haben Ihre Kinder und auch Sie mehr Spaß beim Umgang mit Musik. Wir decken die gesamte Breite der Musik ab: Singen, Bewegen, Musizieren, Hören, Instrumente Basteln…

Wir liefern Ihnen eingängige neue Lieder, die sofort ins Ohr gehen und für gute Laune sorgen. Sie erhalten außerdem tolle Ideen zum Einsatz klassischer Musik in Ihrer Kita. Die Vielfalt dieser bunten Mischung wird Ihren Kita-Alltag bereichern.

Alle Beiträge sind für den Praxiseinsatz in Ihrer Kita gemacht: leicht verständlich und direkt umsetzbar, selbst wenn Sie nicht besonders musikalisch sein sollten. Trotzdem ist alles theoretisch fundiert und gut erklärt, so dass Sie auch Ihr Fachwissen erweitern.

Zu jedem Heft gibt es eine CD, die für den Praxiseinsatz besonders wertvoll ist. Sie hilft Ihnen dabei, die Lieder schnell zu lernen. Mit den Playbackversionen auf der CD können Sie außerdem sofort mit den Kindern loslegen. Elke Gulden und Bettina Scheer sorgen als Herausgeberinnen für Qualität und Praxistauglichkeit.

 

Angebot in der Ausbildung

Die Ausbildung zum Erzieher ist eine aufregende und manchmal auch anstrengende Zeit. Gut, wenn man sich da auf das richtige Material verlassen kann. Um sie während Ihrer Ausbildungszeit mit einem vergünstigten Abonnement unterstützen zu können, brauchen wir das folgende Formular ausgefüllt von Ihnen zurück.

Hier geht es zum Formular.

 

Bezugsbedingungen des Abonnements

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.
Bei der Bestellung eines Direkt-Abonnements erhalten Sie die erste Ausgabe gratis.
Das Jahres-Abo beinhaltet vier Ausgaben pro Jahr.
Alle Preise zzgl. 8,00 Euro Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar.
Ihr Abonnement hat eine Laufzeit von 12 aufeinander folgenden Monaten. Es verlängert sich um jeweils weitere 12 Monate, wenn es nicht bis spätestens 6 Wochen vor Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt wird.

Die Inhalte der aktuellen Ausgabe:

Paw Patrol
Tanzen, singen und spielen mit den Helfern auf vier Pfoten
Elke Gulden und Bettina Scheer
Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein – die tierischen Helden von Paw Patrol sind sicherlich auch in Ihrer Kita der absolute Renner. Wie man zum Titelsong der TV-Serie tanzt, Seifenblasen für die Teamfähigkeit einsetzt und mithilfe von UV-Taschenlampen Häuser malt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Musizieren mit der Raupe Nimmersatt
Ein Lied zum Kinderbuch-Klassiker
Stephen Janetzko
Die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling ist für Kinder faszinierend. Das Lied zum bekannten Bilderbuch „Die kleine Raupe Nimmersatt“ macht diese Metamorphose hör- und erfahrbar: Mit Bewegungen zum Song versetzen sich die Kinder selbst in die Rolle der Raupe und verwandeln sich in einem „Kokon“ zu einem wunderschönen Schmetterling.

Pophit: No Place
Warum Familie so wichtig ist
Elke Gulden und Bettina Scheer
Die Backstreet Boys sind zurück: In ihrem neuen Album „DNA“ präsentieren sie sich als mitten im Leben stehende Familienmenschen. Zur Single „No Place“ haben wir einen Klatschtanz, eine Begleitung mit Rasseln, Klanggesten im Stuhlkreis und eine entspannende Wahrnehmungsübung für Sie vorbereitet.


Der coolste Maulwurf der Welt
Ein packender Rap für die Bühne
Heidi Leenen
Der coolste Maulwurf der Welt heißt Rolf vom Rübenfeld! Und der kann nicht nur Tunnel in der Erde graben, sondern auch richtig gut rappen. Gemeinsam mit den Kindern lässt sich daraus eine mitreißende Aufführung zaubern.


Wie klingt Paul Gauguin?
Eine künstlerische Reise ins Land der Nachtfeen
Karin Scholz
Fantasietiere in Landkarten und wunderliche Nachtfeen in der Musik – tauchen Sie mit Ihren Kita-Kindern ein in die zauberhafte Welt von Paul Gauguin. Selbst gebastelte Feenhüte und eine Choreografie zum „Nachtfeentanz“ sind auch mit dabei.


Ein klassisches Stück zum Mitmachen
Vielfältige Gestaltungsansätze zu Ralph Vaughan Williamsʼ „The Lark Ascending“
Petra Mengeringhausen
In diesem Stück hört man direkt eine Geschichte: die kleine Lerche, die hoch in den Himmel aufsteigt. Mit dem kleinen Spatz erlebt sie ein Abenteuer, das die Kinder direkt mitfühlen: Sie musizieren, tanzen, spielen und singen dazu. Außerdem lädt die Handlung dazu ein, Vogelstimmen zu imitieren.


Ein Lied für alle
Spielerische Begleitung auf Instrumenten
Franzi Meier
Unser Beitrag aus dem Kita-Alltag: Erzieherin Franzi Meier aus Stuttgart stellt den „Kita-Knaller“ ihrer Einrichtung vor. Der „Murmelentenmausefüßler“ läuft bei ihnen rauf und runter. Wie sie ihn mit Instrumenten begleitet, wird in diesem Beitrag erklärt.


Ein musikalischer Frühjahrsputz
Klanggeschichte und Geräuschexperimente
Susanne Steffe
Die Frühlingssonne erstrahlt wieder in vollem Glanz – und bricht durch staubige Fensterscheiben. Höchste Zeit für einen Frühjahrsputz! Schnappen Sie sich gemeinsam mit den Kindern Besen, Lappen, Schwamm und Co. und helfen Sie der kleinen Hexe Quitschequatsch beim Frühjahrsputz. Experimente mit der Stimme und eine Aufnahme der Geschichte sind auch mit dabei.


Fantastische fünf Töne
Kinderleichte Liedbegleitung mit Pentatonik
Wolfgang Hering
Pentatonik ist ein echtes harmonisches Wunderwerk: Egal, welche Töne aus dem Tonvorrat gespielt werden, es klingt niemals schief. Wie Sie das auch mit Ihren Kita-Kindern umsetzen können, erfahren Sie am Beispiel von zwei Liedern. Originale und Playbacks sind auch auf der CD enthalten.


Du schaffst das, kleiner Biber!
Förderung der Resilienz durch Musik
Matthias Meyer-Göllner
Resilienz beschreibt die Fähigkeit, sich in herausfordernden Lebenssituationen nicht unterkriegen zu lassen. Auch Kita-Kinder werden immer wieder mit solchen Situationen konfrontiert. Dazu gehört auch der Übergang von der Kita in die Schule. Mit dem Lied „Du schaffst das, kleiner Biber!“ wird genau diese Fähigkeit thematisiert und gestärkt.


Kraftaufbau und Geschicklichkeit
Mit einem Bewegungslied die körperliche Entwicklung fördern
Elke Gulden und Bettina Scheer
Ein peppiges Lied, eine Choreografie und jede Menge Übungen zum Kraftaufbau und zur Geschicklichkeit – in diesem Artikel finden Sie alles, was Sie für eine fetzige Bewegungsstunde brauchen, inklusive Original und Playback.


Ich schau von oben auf die Welt
Eine klangpädagogische Einheit zum Schmetterling
Tanja Draxler-Zenz und Kati Breuer
Sie schillern in allen bunten Farben, sind lautlos und zart und scheinen schwerelos durch die Lüfte zu schweben: Schmetterlinge strahlen eine ganz besondere Ruhe aus. Dieses Bild wollen wir für eine Entspannungseinheit mit den Kindern nutzen. Mit einer klangpädagogischen Übung und einer achtsamen Bewegungsidee zum „Schmetterlingstanz“ kommt garantiert Ruhe in den aufregenden Kita-Alltag.


Musik im Märchen
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Claire Reich

Dieses Märchen kennt jedes Kind: Schneewittchen und die sieben Zwerge ist ein absoluter Klassiker. In dem Lied „Der vergiftete Apfel“ ist eine Schlüsselszene daraus vertont worden – und lädt somit zum musikalischen Gestalten in der Kita ein. Mit Handgesten, Klanghölzern, Rasseln und einem Zwergen-Rap wird das Märchen lebendig.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

cronjob