Referendars-Abonnement Praxis des Musikunterrichts

 

Referendars-Abonnement Praxis des Musikunterrichts

 

Beim Blick in das Heft mag einem direkt das Motto „Vielfalt und Social Media“ in den Sinn kommen: Neben dem Hit „Strangers“ von Kenya Grace und dem Remake des Chorstückes „Vois sur ton chemin“, welches viele von uns noch aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ kennen, sind Klassiker wie Lady Gaga, Sting und Bob Marley, aber auch Schweiz-Pop vertreten. Eine bunte Mischung Musik also, die auf ihren Einsatz zum Klassenmusizieren wartet.

Das PdM-Praxisforum
Seien Sie beim Webinar zu dieser Ausgabe dabei:
„Classic Songs Check – welcher Song passt zu welcher Gruppe?“ am 19.02.2024, 17:00 Uhr mit Felix Janosa
 

Hier geht es zum Formular.

Ganz neu ab 2021 sind unsere vielfältigen Online-Fortbildungen als Erweiterung zum Heft. Hier geben Autor*innen wertvolle Praxistipps zu Artikeln. Über das Online-Portal erhalten Sie Zugang zu allen Weiterbildungen – ganz einfach von zu Hause aus. Weitere Informationen finden Sie immer in Ihrer aktuellen Ausgabe.

ab 0,00 EUR




Produktbeschreibung

Angebot für Referendare

Die Ausbildung zum Musiklehrer ist eine aufregende und manchmal auch anstrengende Zeit. Gut, wenn man sich da auf das richtige Unterrichtsmaterial verlassen kann. Um sie während Ihrer Ausbildungszeit mit einem vergünstigten Abonnement unterstützen zu können, brauchen wir das folgende Formular ausgefüllt von Ihnen zurück.

Hier geht es zum Formular.

 

Praxis des Musikunterrichts

Die Grünen Hefte – Das Original

Musikunterricht funktioniert besser, wenn er einen Bezug zur musikalischen Lebenswelt der Schüler*innen hat. Das ist seit 1981 der Grundsatz der „Grünen Hefte“. Aktuelle Popmusik, aber auch Werke der populären Klassik sowie Musik anderer Kulturen werden durch praxis- und schülerorientierte Ansätze für den Unterricht zugänglich gemacht.

Mit den aktuellen Hits Ihrer Schüler*innen
In jedem Heft gibt es einen aktuellen Song aus den Charts zum Klassenmusizieren. Sie erhalten alles, was Sie für die Umsetzung brauchen: Leadsheet, Einzelstimmen und Playbacks.

Und alle sind dabei!
Die Arrangements und Unterrichtseinheiten sind so differenzierbar, dass sie in jeder Jahrgangsstufe und mit allen Schüler*innen durchführbar sind.

Musikpraxis mit Schultauglichkeit
Die Autor*innen von „Praxis des Musikunterrichts“ sind Musikpädagog*innen mit langjähriger Lehrerfahrung. Alle Arrangements und Praxisideen sind praxiserprobt und perfekt auf den Einsatz in der Sekundarstufe abgestimmt.

Das PdM-Praxisforum – kostenlose Online-Fortbildungen zum Heft
Mit Ihrem Gratis-Testpaket erhalten Sie auch Zugang zu unseren vielfältigen Online-Fortbildungen des PdM-Praxisforums. Hier geben Autor*innen wertvolle Praxistipps zu spannenden Themen aus dem Heft.


Bezugsbedingungen des Abonnements


Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.

  • Das Digital-Abo umfasst 4 Digitalpakete, d.h. Hörbeispiele direkt als MP3-Dateien, Artikel als PDF-Dateien, das Heft mit Hörbeispielen und allen Arbeitsmaterialien ist in Ihrem Kundenbereich im Lugert-Shop ständig bereit zum Download. Außerdem erhalten Sie im Digital-Abo Zugang zu zusätzlichen Inhalten in der Lugert App - besonders hilfreich etwa bei spontanen Vertretungsstunden, jede neue Ausgabe in digitaler Form erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Erscheinen der Print-Ausgabe und können die aktuellen Hits noch schneller in den Klassenraum bringen (jährlich) – 27,50 € / CHF 41,25
  • Das Kombi-Abo umfasst 4 Hefte & Digitalpakete, sowie Zugang zu zusätzlichen Inhalten in der Lugert App (jährlich) – 30,00 € / CHF 45,00
  • Das Kombi-Abo+CD umfasst 4 Hefte, CD & Digitalpakete, sowie Zugang zu zusätzlichen Inhalten in der Lugert App (jährlich) – 35,00 € / CHF 52,50
  • Das Print-Abo umfasst 4 Hefte (jährlich) – 0,00 € / CHF 0,00

Der tatsächlich angewendete Umrechnungsfaktor von 1,5 enthält nicht nur die Umrechnung der Währungen, sondern dient allgemein der Finanzierung der deutlich höheren Kosten, die in der Schweiz anfallen.

Zugang zur App, erhalten sie im Kombi-, Kombi+CD oder Digital-Abo über ihre Zugangsdaten vom Lugert Shop.
 

Bei Abschluss eines zweiten Referendars-Abos erhalten Sie 50% Rabatt auf den regulären Preis.

Alle Preise zzgl. Versandkosten in Höhe von 12,00 EUR pro Jahr im Inland bzw. 15,00 EUR/ CHF 20,00 pro Jahr im Ausland (außer beim Digital-Abonnement) und gegen Rechnung zahlbar.
Ihr Abonnement hat eine Laufzeit von 12 aufeinander folgenden Monaten. Es verlängert sich um jeweils weitere 12 Monate, wenn es nicht bis spätestens 6 Wochen vor Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt wird.
 

Inhaltsverzeichnis

 

Inhalte der aktuellen Ausgabe:

KLASSENMUSIZIEREN | CHORARBEIT
Vois sur ton chemin
Die Kinder des Monsieur Mathieu – Bennet
t
Es ist keine Seltenheit, dass ein älteres Musikstück in einem neuen Gewand wieder auftaucht und sogar in die Charts eintritt. Dass dies jedoch mit einem choralartigen Chorstück aus einem alten Film passiert, ist schon eine Überraschung und bietet vielfältige Möglichkeiten der Umsetzung mit der Klasse.

KLASSENMUSIZIEREN | BANDARBEIT
Three Little Birds
Bob Marley and the Wailers

Bob Marley ist die Ikone der Reggae-Musik, die sich auch bei jungen Menschen konstanter Beliebtheit erfreut. Reggae enthält besondere musikalische Elemente, die ihn von anderen Genres unterscheiden und eine besondere Herausforderung darstellen.

KLASSENMUSIZIEREN
Bloody Mary
Lady Gaga | Filmserie Wednesday

Es ist schon wieder die Filmserie „Wednesday“, die mit einem Szenenausschnitt dafür sorgt, dass ein älterer Song viral geht. In der neuen Rubrik „Songs kompakt“ wird das Basismaterial eines Songs komprimiert zur weiteren Bearbeitung vorgestellt.

KLASSENMUSIZIEREN | GESCHICHTE DER POPMUSIK
Fields Of Gold
Sting

„Fields Of Gold“ gehört zu den schönsten Balladen, die Sting während seiner Karriere als Solokünstler geschrieben hat. Mittlerweile ist das Stück zu einem echten Klassiker der Popmusik geworden und ein guter Anlass, um mit der Klasse im Geiste einen Blick über Gerstenfelder schweifen zu lassen.

BANDARBEIT
di a mi
ladunna

In der Schweiz werden nicht nur vier verschiedene offizielle Sprachen gesprochen – die Förderung der romanischen Sprache ist darüber hinaus im Schweizer Sprachgesetz garantiert. Das Label R-Tunes ist spezialisiert auf moderne Pop-Produktionen wie die des
Duos ladunna, welches auf Rätoromanisch singt.

KLASSENMUSIZIEREN | BANDARBEIT
Strangers
Kenya Grace

Mit „Strangers“ liefert Kenya Grace einen eingängigen Mix aus Pop und Drum and Bass, dessen Sound auf Social Media aktuell sehr populär ist. Für das Klassenmusizieren bietet es eine spannende Gelegenheit, elektronische und nicht elektronische Klänge miteinander zu verbinden und bietet Anlass, einen eigenen Track des Genres „Liquid Drum and Bass“ zu entwickeln.

BASISÜBUNGEN | RITUALE
Kooperative Rhythmusarbeit
Autor Gregor Wilmes stellt seine Arbeitsweise in Sachen Rhythmus, die er über Jahre mit seinen Schülerinnen und Schülern praktiziert, vor. Die Erkenntnisse sind sowohl zum Erarbeiten rhythmischer Vorstellungen im Sinne der Audiation geeignet als auch als regelmäßige Rituale.
 

Hörbeispiele


Hörbeispiele:
 
  1.     Vois sur ton chemin – Les petits chanteur de Saint Marc
  2.     Vois sur ton chemin_Techno – Bennett
  3.     PdM-Version – Joachim Schlüter
  4.     Three Little Birds – Bob Marley & The Wailors
  5.     Three Little Birds_Playback – Joachim Schlüter
  6.     Drum-Übungspattern – Joachim Schlüter
  7.     Three Little Birds_BON-Fassung – Lugert Verlag
  8.     Bloody Mary – Lady Gaga
  9.     Bloody Mary_Playback – Joachim Schlüter
  10.     Bloody Mary_Arrangement – Lugert Verlag
  11.     Fields Of Gold – Sting
  12.     Fields Of Gold_Playback – Joachim Schlüter
  13.     Drum-Übungspattern – Lugert Verlag
  14.     Di a mi – ludanna
  15.     Di a mi_Playback – ludanna
  16.     Di a mi_Pb mit Refraingesang – ludanna
  17.     Strangers – Kenya Grace
  18.     Strangers_Playback – Joachim Schlüter
  19.     Drum-Übungspattern – Joachim Schlüter
  20.     FX und Clicktrack – Lugert Verlag
  21.     Drum and Bass-Groove – Lugert Verlag
  22.     Riff Post-Chorus – Lugert Verlag

Bewertungen