Rhythmen und Lieder aus Guinea (Download)

 

Rhythmen und Lieder aus Guinea (Download)

"Rhythmen und Lieder aus Guinea" behandelt die Musik der Malinké.Einführende Übungen erleichtern den späteren Umgang mit den afrikanischen Rhythmen. Das Paket, bestehend aus Heft und CD, bietet vielfältige Möglichkeiten zum Musizieren und Hörbeispiele auf der dazugehörigen CD.

30,00 EUR

  • sofort versandbereit

Produktbeschreibung

Rhythmen und Lieder aus Guinea

Das Buch ist in erster Linie für SchülerInnen und LehrerInnen gedacht, die sich - theoretisch und praktisch - mit afrikanischer Musik beschäftigen wollen oder schon beschäftigen. Famoudou Konaté und Thomas Ott bieten dabei eine Hilfe an, Fremdes zu verstehen und bestehen zu lassen. Das Material ist authentisch und lässt sich sehr gut im Unterricht aller Schulstufen einbringen. Die Liedtexte beschreiben Themen aus dem Alltagsleben der Malinké. Für das Musizieren bieten sich vielfältige Möglichkeiten an: vom Singen der Lieder, begleitet von einfachen Klatschrhythmen oder unterschiedlich schweren Arrangements, bis hin zur Einstudierung der Percussion-Parts in schulischen oder außerschulischen Percussion-AGs. Die einführenden Übungen und Lieder gehen auf die immer wiederkehrenden Schwierigkeiten mit der afrikanischen Rhythmik ein und laden zum Singen und Musizieren ein.
Bei der Umsetzung ist man nicht an das originale Instrumentarium gebunden.

 

Dazugehöriges Material
Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Zip-Datei mit einer PDF-Datei und MP3-Dateien.


Einsatzbereich
Dieses Produkt ist für alle Schulstufen geeignet.

 

ISBN: 3-930915-67-7
Bestellnummer: 67
Seitenzahl: 111
Umfang: Zip-Datei

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt

Wie dieses Buch entstanden ist                                                            
                                                                                                                                       
Wie man mit diesem Buch arbeiten kann                                            


Die Malinké in Guinea und ihre Musik
Die Malinké
Funktionen der Musik                                                                                   
Instrumente
Die Trommelinstrumente des Malinké-Ensembles
Djembé
Baßtrommeln
Die Trommelrhythmen           
Famoudou Konaté: Wie ich Trommler wurde 
Musik und Tanz im Festablauf (Johannes Beer)
Guinea heute - Schlaglichter auf ein armes Land            
Aus dem Conakry-Tagebuch eines Besuchers aus Deutschland

Afrikanischer Rhythmus:
Einige Grundbegriffe - erfãutert an den Trommelrhythmen der Malinké
Afrikanische Rhythmen - Einige Grundbegriffe
Pattern                                   
Melorhythmus            
Elementare Pulsation   
Zyklen und Formzahlen
Beat
Off-Beat-Pattern
Polyrhythmik - Korrelationsrhythmik - Interrhythm
"Polymetrik"
Beat-Wechsel, Beat-Verschiebung
Time-line-Pattern (Glocken-Pattern)

Methodisches: Übungen, Erarbeitungsmuster, Arrangements
Typische Probleme
Prinzipien des Übens und Erarbeitens
Ruhig werden - Rhythmen des eigenen Körpers wahrnehmen
Wiegen und Gehen im Grundmuster
Einfache Pattern erarbeiten
Pattern erfinden!
Hand-by-Hand-Trommeln und Improvisieren
Begleitende Übungen zu Pattern aus den Malinké-Rhythmen
Erarbeiten von Doppel-Pattern der Baßtrommeln
Erarbeiten ganzer Rhythmen
Arrangieren für den eigenen Unterricht

Die Rhythmen und Lieder
Wie wir die Musik notiert haben - und wie sie "funktioniert"
"Bausteine" und Verlauf - am Beispiel unserer Aufnahme des KUKU
LOLO
BALA KÖRÖ (DYIDANBA)
N'YÈRÈBI
BAGA GINÉ
KÉNÉ FOLI
KUKU
KÈ BENDO
MALIN NA KANIN (Sarans Lied)

Literatur

CD Inhalt

Inhalt der CD

1 LOLO 5:13
2 BALA KULANDYAN 5:14
3 SOMBA KÖRÖ (DYIDANBA) 4:31
4 N'YÈRÈBI 5:54
5 BAGA GINÉ 5:21
6 KÉNÉ FOLI 5:24
7 KUKU 6:12
8 KÈ BENDO 5:50
9 MALIN NA KANIN (Saran's Lied) 5:47

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Barbara S. am 01.12.2007

Für den Einstieg gut geeignet

Konate und Ott bieten eine gute, grundlegende Einführung in die Trommel-und Liedkultur Guineas und eine Reihe von Tipps zur Didaktik für Trommelanfänger.
Jedoch muss man vom erfahrerenen Standpunkt aus sagen: Viele der hier vorgestellten Rhythmen ähneln sich sehr stark, vor allem in den Begleit-Pattern.
Für den Einstieg und die erste "heiße" Phase in einer Trommel-AG ist das Buch daher gut geeignet, für Fortgeschrittenere Gruppen wird es dann etwas eintönig, zumal auch die Chor-Partituren nicht besonders komplex sind.

Bewertungen Bewertung schreiben

Coronatauglich