„Der Bär und die Bienen“ – Klanggeschichte für Kita- und Vorschulkinder (gratis PDF)

 

„Der Bär und die Bienen“ – Klanggeschichte für Kita- und Vorschulkinder (gratis PDF)

Mit diesem Gratis-Download schenken wir Ihnen eine kleine Klanggeschichte über einen Bären, der nach Honig sucht und über die Bienen, die „mit Saus und Braus aus ihrem Haus“ kommen. Sie erhalten Ideen, wie die Vorschulkinder die Geschichte mit Xylofon, Handtrommel, Triangel, Glocken und Klangschale begleiten und wie einzelne den Einsatz und das Tempo der Gruppe dirigieren können. Diese Klanggeschichte stammt aus der Musik in der Kita-Ausgabe 17 und ist für Sie auf einer Seite PDF kostenlos für Sie aufbereitet.

0,00 EUR

  • sofort versandbereit

Produktbeschreibung

Für den Kindergarten: ein kleines Dirigierspiel – mit Bär, Bienen und Honig (Klanggeschichte als PDF, kostenlos)

Bei dieser Klanggeschichte für die Kita erzählen Sie von einem alten Brummbären, der aus dem Winterschlaf aufwacht, schrecklichen Hunger hat und sich auf die Suche nach leckerem Honig macht. Wie Ihre Vorschulkinder mit wenig Übung bereits eine differenzierte musikalische Gestaltung dazu umzusetzen können, erfahren Sie in der Anleitung. Für die Durchführung braucht es zwei Gruppen: Die Bären, die mit tiefer und ruhiger Stimme sprechen und die „Bären-Zeilen“ mit Holzinstrumenten wie Xylofon und Trommel begleiten und die Bienen, die mit heller Stimme reden und die S-Laute betonen, während sie die entsprechenden Zeilen mit Triangel, Klangschalen und Glocken untermalen – angeleitet von einem ernannten „Dirigentenkind“.

Material
Es handelt sich bei diesem Gratis-Download um eine PDF-Datei (1 Seite kostenlos und zum Ausdrucken, auch in schwarz-weiß).

Einsatzbereich
Dieses Gratis-Material eignet sich zum Einsatz im Kindergarten.

Den kompletten Artikel finden Sie in der Musik in der Kita-Ausgabe 17.

Es handelt sich bei diesem Material um einen Gratis-Download.
Nach dem abgeschlossenen Bestellvorgang finden Sie Ihre Download-Produkte in Ihrem persönlichen Konto.


 

Bewertungen

Coronatauglich