Versandkostenfrei

schon ab 45€ Einkaufswert

0800 / 22 44 211

kostenfreie Hotline

Praxis des Musikunterrichts 105
0 Bewertung(en)

Praxis des Musikunterrichts 105

5

5.00 €

zzgl. Versandkosten

Versandbereit

Versandbereit, ausreichende Stückzahl

Aloe Blacc „I Need A Dollar“  - Die Fantastischen Vier "Danke" - George Bizet "Carmen" - Ein Beitrag von Wulf Dieter Lugert zum Thema „Musik der Welt“ ist ebenso Teil der breiten Palette wie ein Unterrichtsentwurf zu Georges Bizets „Carmen“. Abschließend beschäftigt sich Sebastian Dorok in der Rubrik Open Source diesmal mit der Frage, in welchem Umfang man für den Musikunterricht Kopien anfertigen darf.

In der "Praxis des Musikunterrichts" werden Popmusik, aber auch Werke der populären Klassik sowie Musik anderer Kulturen durch praxis- und schülerorientierte Ansätze für den Unterricht zugänglich gemacht. Hier können Sie ein Prüfpaket der aktuellen Ausgabe bestellen.

Aktuell
Dirk Zuther
I Need A Dollar
Aloe Blacc
Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Popmusik gehört auch, dass man immer wieder gern auf Altbewährtes wie im vorliegenden Beispiel von „I Need A Dollar“ zurückgreift. Musikwissenschaftler setzen dies häufig vorschnell mit marktstrategischen Ausrichtungen gleich und übersehen dabei meistens ästhetische Kategorien, die bewusste und gewollte Annäherung an einen Sound. „I Need A Dollar“ von ALOE BLACC ist eine solche Anlehnung, ein Song mit einem klassischen Textthema und einer musikalischen Performance in bester Soul-Manier. Der Titel ist nicht nur ein guter Einstieg in die Stilelemente des Soul, sondern darüber hinaus auch bei Schülern und Schülerinnen beliebt.

Aktuell
Frank Herm/Andreas Haller
Danke
Die Fantastischen Vier
Sie sind wohl die bekanntesten und „ältesten“ deutschen Hip-Hopper die FANTA 4. Derzeit ist die Formation wieder auf Tour, um „Danke“ zu sagen. Unter dem Motto „Für dich immer noch Fanta Sie!“ begeistern sie derzeit hunderttausende Fans in ausverkauften Hallen und Konzertstätten: die vier Stuttgarter SMUDO, AND.YPSILON, MICHI BECK und Thomas D. Mit Ihrem neuen Song „Danke“ ist Ihnen wieder ein echter Mit-Sing-Hit gelungen, der nicht nur bei Schülerinnen und Schüler schnell zum Ohrwurm geworden ist.

Populäre Klassik
Martin Peter
Carmen
Georges Bizet
Wer heutzutage einen passenden Partner finden will und dieses nicht dem Zufall überlassen möchte, kann eine konventionelle Kontaktanzeige schalten oder sein Glück in den zahlreichen Chatrooms, Partnervermittlungsagenturen oder Kontaktbörsen versuchen. Viele Jugendliche sind zumindest mit dem Erscheinungsbild solcher Foren und Kommunikationskanäle im Internet durchaus vertraut. Wäre „Carmen“ (in gleichnamiger Oper von Georges Bizet) eine reale Figur der Gegenwart, so könnte man diese und womöglich auch „José“ gewiss in der einen oder anderen Anzeige wiederfinden. In diesem Sinne mag eine zeitgemäße Charakterisierung der beiden Hauptrollen gelingen. Ausdrucksstarke Merkmale der „Habanera“ und des „Soldatenliedes“ liefern dabei aufschlussreiche Hinweise.

Musik der Welt
Wulf Dieter Lugert/Patrick Kersalé
Im Reich des Bambus
Musik aus Vietnam
Die ethnischen Minderheiten Südchinas sowie die der ehemaligen Gebiete Indochinas verfügen über ein reiches Erbe von Bambusinstrumenten, deren Bau- und Spielweise das Ergebnis einer tausendjährigen Tradition ist. Dabei werden fast alle Arten von Instrumenten hergestellt: Schlaginstrumente, Blasinstrumente, Streichinstrumente, Zupfinstrumente. Die Filme auf der DVD zu diesem Heft zeigen verschiedene Formen, in welchen Bambus in der Musik Vietnams eine Rolle spielt, von der Tanzmusik bis hin zur Kirchenmusik.

Zeitgenössische Musik
Wolfgang Martin Stroh
Die Klangbibliothek des Ersten Improvisierenden Streichorchesters
Erstes Improvisierendes Streichorchester
Das ERSTE IMPROVISIERENDE STREICHORCHESTER wurde im Herbst 1984 an der Universität Oldenburg gegründet. Über die Grenzen Deutschlands hinaus wurde es bekannt durch sein vitales Programm, das Publikum und Presse zugleich begeisterte und verwirrte. Die 30 Streicherinnen und Streicher spielten nicht nur ohne Noten, sondern bewegten sich nach abgemachten oder spontan entstandenen choreografischen Regeln durch den Raum vor, hinter und im Publikum. Aus dem anfänglichen Bühnenkonzept wurde im Laufe der Jahre „LandArt“, Musik, die in Landschaften, Städte, ostfriesische Inseln oder Baustellen „einkomponiert“ ist.

Freeware und OpenSource
Sebastian Dorok
Freeware und OpenSource für den Musikunterricht
In der aktuellen Folge widmet sich der Autor der rechtlichen Situation beim Notenkopieren und sucht nach freien Noten.

[CD]

 1 I Need A Dollar  - Aloe Blacc
 2 I Need A Dollar (PB Originaltonart) - Eigenproduktion
 3 I Need A Dollar (PB a-Moll) - Eigenproduktion
 4 Break als Loop - Eigenproduktion
 5 Bläser Bridge 1 (Loop) - Eigenproduktion
 6 Bläser Strophe 2 (Loop)  - Eigenproduktion
 7 Bläser Strophe 3 (Loop) - Eigenproduktion
 8 Bläser Refrain (Loop) - Eigenproduktion
 9 Bläser Coda (Loop) - Eigenproduktion
10 If You Need Me (Ausschnitt) - Solomon Burke
11 Everybody Needs Somebody To Love - Solomon Burke
12 Respect (Ausschnitt) - Aretha Franklin
13 The Tears Of A Clown (Ausschnitt) - Smokey Robinson and the Miracles
14 Danke - Die Fantastischen Vier
15 Danke (Playback) - Eigenproduktion
16 Drumplayback (komplett)  - Eigenproduktion
17 Drumpattern - Eigenproduktion
18 Spannung 1 (WWM) - Eigenproduktion
19 Spannung 2 (WWM) - Eigenproduktion
20 Habanera  - Teresa Berganza, London Symphony Orchestra; Ltg.: Claudio Abbado
21 Soldatenlied  - Plácido Domingo, s.o.
22 Xylofon (zu NB 3)  - DP
23 OrchesterHits - EIS
24 Rhythmen - EIS
25 Instrumentenkunde - EIS
26 Obertoncollage - EIS
27 "Pango" (Fassung 1984 beim ersten Auftritt)  - EIS
        

 

Kunden kauften auch

Wir empfehlen dazu

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

cronjob