Versandkostenfrei

schon ab 45€ Einkaufswert

0800 / 22 44 211

kostenfreie Hotline

Band für alle - Das Praxispaket für den inklusiven Musikunterricht
0 Bewertung(en)

Band für alle - Das Praxispaket für den inklusiven Musikunterricht

29.95

29.95 €

zzgl. Versandkosten

Versandbereit

Versandbereit, ausreichende Stückzahl

a

Musikunterricht in inklusiven Lernumgebungen ist eine echte Herausforderung. Wie kann man als Lehrkraft gewährleisten, dass alle Schüler am Unterricht teilhaben? Mit „Band für alle“ erhalten Sie ein umfangreiches Praxispaket, mit dem Sie diese Aufgabe mühelos meistern.

 

Das Praxispaket für den inklusiven Musikunterricht

In neun unterschiedlichen Unterrichtskonzepten erfahren Sie, wie Sie mit kleinsten musikalischen Bausteinen erfolgreich inklusiven Musikunterricht gestalten. Dabei unterstützen Sie elf Arrangements beliebter Chart-Hits und Evergreens. Die Arrangements, bekannt aus der „Praxis des Musikunterrichts“ sind dabei so gestaltet, dass Sie von Ihren Schülern auch gespielt werden können, wenn sie keine Noten lesen können. Zusätzlich finden Sie zu allen Songs Leadsheets und Notenmaterial.

Zum inklusiven Musikunterricht gehört nicht nur das gemeinsame Musizieren. Daher zeigen wir Ihnen zusätzlich, wie Sie mit Ihren Schülern Tanzchoreografien entwickeln und Musik szenisch darstellen können.

Die beiliegende CD bietet mit insgesamt 19 Songs und Playbacks genügend Material, um gemeinsam mit Ihren Schülern die Welt der Musik zu entdecken. Die Playbacks sind dabei größtenteils praxisnah gestaltet, um Ihnen und Ihren Schülern einen möglichst lebensnahen Klangeindruck zu geben.
 

Über die Autoren
Robert Hinz ist Förderschullehrer mit dem Schwerpunkt Musik und seit 2017 als Seminarkonrektor am Standort Aurich des Studienseminars für Sonderpädagogik Osnabrück tätig. Er war viele Jahre Lehrbeauftragter der Universität Oldenburg im Bereich „Inklusiver Musikunterricht“ und als Trainer der „Musikalischen Grundschule“ tätig.

Remmer Kruse ist Förderschullehrer mit dem Schwerpunkt Musik und als Fachseminarleiter im Förderschwerpunkt Lernen in der Außenstelle Aurich des Studienseminars für Sonderpädagogik Osnabrück tätig. Er war viele Jahre Lehrbeauftragter der Universität Oldenburg im Bereich „Inklusiver Musikunterricht“ und Fachberater für musisch-kulturelle Bildung.


 

 

Bestellnummer: 359

Material
Heft mit Text, Musik, Arrangements
Heft mit Notenmaterial
CD mit Originalen und Playbacks 

Einsatzbereich
bis Klasse 10


1. Kapitel DIE ONE-NOTE-BAND – MIT NUR EINER NOTE SONGS BEGLEITEN
2. Kapitel EIN TON FÜR DIE GANZE SETLIST – ONE-CHORD-SONGS MIT EINEM TON ERFORSCHEN
3. Kapitel EIN TON PASST IMMER – FOUR-CHORD-SONGS MIT DEM ORGELPUNKT BEGLEITEN
4. Kapitel EIN BASSTON GROOVT – MIT NUR EINEM BASSTON EINEN SONG BEGLEITEN
5. Kapitel DER BORDUN EINE MÄCHTIGE IDEE ROCKT – MIT QUINTEN SONGS BEGLEITEN
6. Kapitel DIE STIMME BRINGT ES AUF DEN ORGELPUNKT – MIT NUR EINER NOTE EINEN SONG SINGEN
7. Kapitel ONE-NOTE-STORY – EINE GESCHICHTE MIT DER PENTATONIK ERZÄHLEN
8. Kapitel ONE-NOTE-MOVES – MIT EINEM AKKORD DEN DANCEFLOOR ROCKEN
9. Kapitel FÜNF TÖNE EROBERN DEN DSCHUNGEL – SONGS DARSTELLEN UND VERBILDLICHEN

1. One-Note-Band (Playback)

2. Row Your Boat (Playback)

3. Cool Kids – Echosmith

4. Cool Kids (Playback)

5. Gewinner – Clueso

6. Gewinner (Playback)

7. Chasing Cars – Snow Patrol

8. Chasing Cars (Playback)

9. A Girl Like You – Edwyn Collins

10. A Girl Like You (Playback)

11. Fing mir eine Mücke heut (Playback)

12. Numb – U2

13. Numb (Playback)

14. One-Note-Story mit Bezug zum Metrum (Playback)

15. One-Note-Story ohne Bezug zum Metrum (Playback)

16. Land Of Thousand Dances – Wilson Pickett

17. Land Of Thousand Dances (Playback)

18. Living In The Woods – Guru Guru

19. Living In The Woods (Playback)

Kunden kauften auch

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

cronjob