Musik und Unterricht 139 - Schwerpunkt „Musikkonsum heute"

 

Musik und Unterricht 139 - Schwerpunkt „Musikkonsum heute"

Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe widmet sich dem Musikkonsum heute. Fragen nach der Wertigkeit und Originalität der aktuellen Popmusik werden ebenso diskutiert, wie gängige Streaming-Anbieter und ihre Auswirkungen auf den Musikmarkt unter die Lupe genommen werden. Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiches Praxismaterial zu „Der perfekte Moment … wird heut verpennt“ (von Max Raabe und Samy Deluxe), einer Lerntheke zu Justin Biebers „Intentions“ und zahlreichen weiteren digitalen Ideen u.a. zum Jubilar Beethoven.

0,00 EUR - 29,90 EUR

  • sofort versandbereit
  • Abonnent:






Produktbeschreibung

„Musik und Unterricht“ deckt als Fachzeitschrift die komplette Bandbreite des Musikunterrichts an weiterführenden Schulen ab. Vom Klassenmusizieren zur Musikanalyse, vom Big-Band-Arrangement bis zur Chorprobe. In jeder Ausgabe stecken sowohl praxiserprobte Arrangements, wie auch Unterrichtseinheiten für den theoriebasierten Musikunterricht für die Klassen 5 bis 13.

Hier können Sie ein Prüfpaket der aktuellen Ausgabe bestellen.

Diese Ausgabe enthält umfassendes Unterrichtsmaterial, dass sich für den Musikunterricht auf Distanz eignet. Zu fast jedem Artikel finden Sie in der Digitalversion einen Ordner „Digitales Klassenzimmer“, indem alle Materialien vorsortiert und veränderbar zur Verfügung stehen, um sie direkt per Mail, Microsoft Teams oder andere Kommunikationstools mit Ihren Schülerinnen und Schüler im Homeoffice zu teilen.

Inhalte der aktuellen Ausgabe:

Aktueller Hit
„Der perfekte Moment … wird heut verpennt“ (Max Raabe und Samy Deluxe)

Mario Thürig, Katrin Bock
Ein Song, der textlich perfekt zum Faulenz-Blues dieser Tage eignet, ist ebenso perfekt im Klassenmusizieren umsetzbar. Mit Arrangement und zahlreichen thematischen Arbeitsblättern zum Song und zum MTV-Unplugged-Format.

Schwerpunktthema: Musikkonsum heute
Von der Schallplatte zu Spotify – Musikkonsum im Spiegel eines Jahrhunderts

Nina Graf
Ein Überblick darüber, wie sich das Musikbusiness, die Aufnahme- und Wiedergabetechnik sowie der damit einhergehende Kosument verändert haben – von den 1920er-Jahren bis heute.

Welche Wertigkeit hat Musik im Streaming-Zeitalter? – Eine Bestandsaufnahme mit Diskussion neuer Lösungsansätze
Priska Seidl
Im Unterrichtskonzept wird nicht nur über Abrechnungsmodelle von Streaming informiert, sondern auch ein Bewusstsein für die Wertigkeit von Arbeit geschaffen. Mit Rollenspiel und stummer Diskussion über die faire Bezahlung von Musikern.

Originalität im Songwriting – Aktueller Mainstream-Pop unter der Lupe
Julia Ebner-Putz, Michael Putz
Was bedeutet Originalität in der Popmusik eigentlich? Wie schafft man es, nicht in der Menge unter¬zugehen? Und wann wird eine Idee so speziell, dass sie nicht mehr massentauglich ist? Eine schwierige Gratwanderung, für die es keine objektive Antwort gibt, zu der sich aber jeder eine eigene Meinung bilden kann. Das Handwerkszeug dafür wird den Schülern in dieser Unterrichtsein-heit mitgegeben.

Radikal oder normal? – Eine Medienanalyse zum Thema Deutsch-Rap
Wolfgang Pfeiffer
Wie umgehen mit dem schwierigen Thema Gangstarap? Eine Analyse von Zeitungsartikeln, YouTube-Clips oder Social- Media-Profilen bietet sich hier an.

Apps
Zoom im Musikunterricht?
Wie Konferenz-Plattformen Musiklernen auf Distanz ermöglichen können
Marc Godau

Lerntheke
Selbst gesteuertes Arbeiten in der Mittelstufe – Eine Lerntheke am Beispiel von Justin Biebers „Intentions“

Aaron Bredemeier
Bei einer Lerntheke wählt jeder Schüler nur die Aufgaben aus, die ihn interes¬sieren: So kann jeder seine eige¬nen Stärken einbringen – völlig egal, ob er ein Instrument spielt, singen kann oder ob er mit Musik nichts am Hut hat.

Für zwischendurch
Kreative Tanzrunde – Gestaltung eigener Tänze zum Lied „Leer sind die Felder“

Johannes Hillebrand-Brem

Beethoven-Jubiläum
Beethoven digital und beim Klassenmusizieren – Bei einer virtuellen Schnitzeljagd und dem gemeinsamen Musizieren dem Komponisten ganz nah sein ...

Martin Peter
Das digitale Angebot des Beet¬hoven-Hauses Bonn eignet sich für den Musikunterricht und das Homeschooling ab Klasse 5. Mit anschließender Möglichkeit des Klassenmusizierens in höheren Schulstufen.

Oberstufe
Zukunftsmusik oder Schnee von gestern? – Verschiedene Stationen einer elektronischen (Kunst-)Musik im Kontext der Träume von gestern und heute

Jürgen Oberschmidt
In dieser Einheit für die gym¬nasiale Oberstufe wird elektro¬nische Musik im Kontext ihres Zeitgeistes besprochen. So stehen sich die Träume von gestern und heute gegenüber, die schließlich jungen Menschen Anschluss an die Musik von gestern bieten.
 

CD Inhalt

CD-Inhalt
01 Der perfekte Moment … wird heut verpennt – Max Raabe, Samy Deluxe
02 Der perfekte Moment … wird heut verpennt (Playback, Originaltonart)
03 Der perfekte Moment … wird heut verpennt (Playback, C-Dur)
04 194 Länder (Single Version), Mark Forster
05 Intentions, Justin Bieber
06 Rondo A Capricciosa, op. 129 (Ausschnitt, Originaltempo) – L. v. Beethoven
07 Rondo A Capricciosa, op. 129 (Ausschnitt, langsam) – L. v. Beethoven
08 Contrasti 1 (Ausschnitt)

 

 

Bewertung(en)

Angebote
Angebote