Cupsongs – mit Hits von Tones and I, Namika & Co. 12x Becher-Percussion für die Unterstufe von traditionell bis Pop

 

Cupsongs – mit Hits von Tones and I, Namika & Co. 12x Becher-Percussion für die Unterstufe von traditionell bis Pop

Wie Sie mit einem simplen Becher beliebte Hits und traditionelle Songs begleiten, erfahren Sie in diesem Heft. Sie erhalten 12 rhythmische Begleitideen und dazu Video-Tutorials als Downloads. Ob „Die Gedanken sind frei“, „Dance Monkey“ (Tones & I), „Sowieso“  (Mark Forster) oder auch „In der Halle des Bergkönigs“ (E. Grieg) – die Songauswahl ist vielfältig und sorgt für jede Menge Praxis-Spaß bei Ihren Unterstufenschüler*innen.

Wenn dieses Material zu anspruchsvoll ist: Hier finden Sie „Cupsongs – mit Hits von Namika, Mark Forster & Co. 12x Becher-Percussion für die Grundschule von traditionell bis Pop.“
 

16,95 EUR

  • sofort versandbereit



Produktbeschreibung

Kleiner Becher, große Wirkung: Unterrichtsmaterial mit Cup-Songs für begeisternden Musikunterricht in der Sekundarstufe

Als Klassensatz ist er für wenig Geld schnell besorgt, er kann einfach desinfiziert werden und passt in jede Schultasche: ein handelsüblicher Becher. Mit ihm lassen sich sowohl traditionelle Lieder als auch Popsongs wirkungsvoll rhythmisch begleiten. Dabei werden sowohl kognitive als auch motorische Fähigkeiten in den Bereichen Koordination, Rhythmus und Bewegung gefördert.

In diesem Heft finden Sie 12 Begleitideen mit Bechern zu einer bunten Mischung an Songs, die Ihre Schüler*innen der 5. bis 7. Klasse lieben – vom wohl bekanntesten Cupsong „When I’m Gone“ aus dem Film „Pitch Perfect“ über traditionelle Lieder wie „Hejo, spann den Wagen an“ bis hin zu Chart-Erfolgen von Mark Forster, Namika, Sportfreunde Stiller, Rag ‚n‘ Bone Man, Wir sind Helden oder Pohlmann. (Alle Songs finden Sie auch im Reiter: Inhaltsverzeichnis)

Zu jedem der 12 Cupsongs gibt es:

✓ Hintergründe zu den Liedern und Einstiegsideen
✓ Praxistipps für die Umsetzung im Unterricht
✓ Videotutorials zum Einstudieren (auch zum Weitergeben an die Schüler*innen im Homeschooling)
✓ Anregungen für verschiedene Spielvariationen
✓ Differenzierungsmöglichkeiten
✓ kurze Merksätze, die dabei helfen, die Rhythmen zu verinnerlichen

Dazugehöriges Material
Dieses Material ist sowohl als Heft als auch als Download erhältlich. Der Link zu den Videos befindet sich im Heft bzw. in der PDF-Datei.

Einsatzbereich
Das Material ist für die Klassen 5 bis 7 geeignet. Die Cupsongs haben wir außerdem mit einem leicht veränderten Song-Repertoire für die Grundschule aufbereitet: „Cupsongs – mit Hits von Namika, Mark Forster & Co. 12x Becher-Percussion für die Grundschule von traditionell bis Pop“.

Das Autorenteam
Tatjana Friedrich studierte Schulmusik mit Schwerpunkt Ensembleleitung in Würzburg und absolvierte dort ihr Referendariat. Durch ihre langjährige Tätigkeit als Popchorleiterin von Schul- und Laienchören ist es zu einem ihrer Schwerpunkte geworden, Popsongs für heterogene Gruppen wirkungsvoll zu arrangieren.

Finn Hansen hat Musikpädagogik in Vechta und Lüneburg studiert. Neben dem Studium unterrichtete er bereits als Musiklehrer und widmet sich seitdem besonders dem Bereich des Klassenmusizierens und der populären Bandarbeit mit Jugendlichen.

ISBN: 978-3-89760-549-7
Bestellnummer: 549
Seitenzahl: 35
Umfang: Heft
 

Inhaltsverzeichnis

1. When I´m Gone - Das Cup-Song Original
2. Hejo, spann den Wagen an
3. Die Gedanken sind frei
4. Applaus, Applaus - Sportfreunde Stiller
5. Lieblingsmensch - Namika
6. Human - Rag 'n' Bone Man
7. In der Halle des Bergkönigs - Edvard Grieg
8. Nur ein Wort - Wir sind Helden
9. Wenn jetzt Sommer wär - Pohlmann
10. Sowieso - Mark Forster
11. Tisch-Tennis-Tage - Bruckner
12. Dance Monkey - Tones and I

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast. am 21.02.2021

Super!

Inspirierend, spaßig, groovy!

Geschrieben von Gast. am 21.02.2021

Cupsongs Unterstufe Musik

Sehr schön: verschiedenste Lieder, verschiedene Schwierigkeitsgrade.
Aber ich hätte mir die Videos in Form von kleinen Tutorials gewünscht, so dass sich die Schülerinnen und Schüler das selbst im Homeschooling erarbeiten können. Nur eine Originalvorführung plus eine Vorführung mit dem Hilfstext reicht da nicht. Und ein Beispiel mit der Musik wäre auch schön gewesen.

Geschrieben von Gast. am 15.02.2021

Ich finde es gut

Hallo,
ich freue mich über dieses Heft und bin sehr gespannt auf den Workshop. Das einzige, was mir fehlt ist:
Es hätte eine Vdeosequenz geben müssen, wo die Grundtypen der Becherpercussion erklärt werden. Das fehlt mir. Quasi eine Einführung ins "Bechern" für alle.
MfG
Jutta Simon-Alt

Geschrieben von Gast. am 08.02.2021

Sehr hilfreich und gut durchdacht, DANKE!!

Ich wollte auch schon neue Becherrhythmen erfinden, da ich genauso wie Sie dachte, dies kann man gut auch zu Hause umsetzen. Und da kam die Ankündigung Ihres Heftes - SUPER!
Es sind gute Lieder herausgesucht worden, eine sehr schöne Mischung! Da lässt sich sehr viele kreative Arbeiten anschließen, hier wurde viel weitergedacht!
Die Rhythmen sind bewusst einfach gehalten, sodass ein Lernerfolg auch schnell eintritt. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Heft und habe schon mein erstes Lernvideo für meine Schüler erstellt (zum Lied "Wenn jetzt Sommer wär").
Danke liebe Frau Friedrich und lieber Herr Hansen!!!

Bewertungen Bewertung schreiben

Coronatauglich