Praxis des Musikunterrichts 118: Heft

 

Praxis des Musikunterrichts 118: Heft

2. Ausgabe 2014
Ähnlich wie bei „Happy“ sorgt auch das Internet mit Plattformen wie YouTube für die große Popularität des Songs „Supergeil“ in einer Version für die Lebensmittelkette Edeka. Rechtzeitig zum Champions League-Finale befassen wir uns mit der Hymne, die beim Einmarsch der beiden Mannschaften regelmäßig ertönt.In der Rubrik „Klassiker der Rockmusik“ wird der Beatles-Klassiker „Eleanor Rigby“ für den Unterricht aufbereitet.

5,00 EUR

  • Leider vergriffen



Produktbeschreibung

In der "Praxis des Musikunterrichts" werden Popmusik, aber auch Werke der populären Klassik sowie Musik anderer Kulturen durch praxis- und schülerorientierte Ansätze für den Unterricht zugänglich gemacht. Hier können Sie ein Prüfpaket der aktuellen Ausgabe bestellen.

 

Inhalt:

Klassenmusizieren/ Bandarbeit
Dirk Zuther
Happy – Pharrell Williams

Der Song „Happy“ von Pharrell Williams gehört zu den Songs, um die man nicht herum kommt. Unabhängig von persönlichen Geschmacks-präferenzen drängt sich dieser Titel auf, allein durch seine Allgegenwärtigkeit. Entscheidend für den weltweiten Erfolg ist aber sicher nicht ausschließlich die mediale Verbreitung, sondern auch die Tatsache, dass der Song, der eher old fashioned in einem Soul-Stil daherkommt, im Kern etwas vermittelt, was viele Menschen anspricht – gute Laune in vielen (ausgewählten) Lebenslagen. Sowohl die Faszination, die von diesem Song ausgeht und im Unterricht gut thematisiert werden kann als auch die Spielbarkeit sind gute Gründe, sich spielerisch und analytisch mit „Happy“ im Musikunterricht zu befassen.

 

Klassenmusizieren
Felix Janosa
Eleanor Rigby The Beatles

„Eleanor Rigby“ vom Album „Revolver“ aus dem Jahre 1966 gehört wohl zu den bekanntesten Titeln der Beatles. Dabei geht es im Text des Songs um eher ernste Themen wie Einsamkeit und Alter. Und wie so häufig in dieser Phase der Beatles geht der Text im Kern auf einen Umstand zurück, der im Leben der beiden Hauptautoren Lennon und McCartney eine zumindest interpretierbare Rolle gespielt hat. So stehen auch die Namen der beiden Hauptpersonen des Liedes auf Grabsteinen eines Friedhofes in Liverpool, den Paul McCartney und John Lennon in jungen Jahren des Öfteren besucht haben.

 

Band ohne Noten • Musik in der Werbung Klassenmusizieren
Robert Hinz/Remmer Kruse
Supergeil Der Tourist feat. Friedrich Liechtenstein

Eine Supermarktkette mit eher biederem Image, ein älterer Herr mit Bart und sonorer Stimme, ein Berliner Musikprojekt, ein Werbevideo mit acht Millionen Klicks in vier Wochen, in dem für Produkte wie Dorsch und Klopapier geworben wird – diese Zutaten ergeben seit Februar 2014 den nächsten Internethype nach „Gangnam Style“ und Co., in dessen Mittelpunkt der Künstler Friedrich Liechtenstein steht.

Der Song bzw. das zugehörige Video „Supergeil“ ist ein gutes Beispiel für virales Marketing im Internet und hat eine interessante Entstehungsgeschichte, in deren Mittelpunkt immer wieder das Wort „geil“ steht.
 

Populäre Klassik Klassenmusizieren
Thomas Krettenauer
Krönungsmusik für Fußballheroen Georg Friedrich Händel
Populäre Fußball-Hymnen wie „You Never Walk Alone“ haben zumeist über Jahre und Jahrzehnte hinweg Bestand und kollektivieren die fußballfanatische Anhängerschaft. Sie tragen so wesentlich dazu bei, die Leidenschaften der Fußballfans – ob für die favorisierte Vereinsmannschaft oder das Nationalteam – emotional stabil zu halten und bei wichtigen Events situativ zu verstärken. Gleiches gilt auch für die 1992 von Tony Britten bearbeitete Erkennungsmusik zur UEFA Champions League, die bis heute zahllose Fans und Fußballprofis in Europa elektrisiert und ihnen Gänsehaut-Feeling verursacht.
 

Musik in der Werbung
Martin Peter
Das groovende TV-Huhn Diana Ross

Zur Musik von „Upside Down“ (Diana Ross) wird ein Huhn rhythmisch auf Händen in Handschuhen hin und her bewegt; doch der Kopf des Tieres bleibt stets unverändert auf einer Höhe. Zwischendurch sind es sogar mehrere Hühner in einer Choreografie. Erst am Ende wird durch die Texteinblendung klar, worum es hier geht: „Magic Body Control“.
 

Klassenmusizieren
Holger Twietmeyer
Percussion-Orchester Passeri – Folge 4

In der vierten Folge der ersten Staffel des Percussion-Orchesters wird das bisher Erarbeitete durch einen gut spielbaren und schön klingenden Song für das Percussion-Orchester abgerundet.

 

CD Inhalt

 1 Happy - Pharrell Williams

 2 Happy (Playback) - Eigenproduktion

 3 Rhythmusarrangement (sukzessiver Einsatz) - Eigenproduktion

 4 Claps 2 (mit Klick) - Eigenproduktion

 5 Drums Übungspattern - Eigenproduktion

 6 Drums Playback - Eigenproduktion

 7 Eleanor Rigby - The Beatles

 8 Eleanor Rigby Strings only (Playback) - The Beetles

 9 Eleanor Rigby - Mitspielsatz - Eigenproduktion

10 Supergeil (Edeka-Version) - Der Tourist feat. F. Liechtenstein

11 Supergeil (Playback) - Eigenproduktion

12 Supergeil (Ausschnitt) - Der Tourist feat. F. Liechtenstein

13 Champions League Thema - Academy of St. Martin in the Fields

14 Zadok The Priest - Academy of St. Martin in the Fields

15 Mitspielsatz (Playback) - Eigenproduktion

16 Mitspielsatz zur Händelversion (Playback) - Eigenproduktion

17 Upside Down (Ausschnitt)  - Diana Ross

18 Passeri - Holger Twietmeyer

 

Bewertungen

Coronatauglich