Praxis des Musikunterrichts-Kongress 2022

 

Praxis des Musikunterrichts-Kongress 2022

In diesem Jahr veranstalten wir einen musikpädagogischen Kongress, den es so vorher noch nie gegeben hat. Wir verknüpfen unseren PdM-Kongress mit dem Reeperbahn Festival in Hamburg. Das Reeperbahn Festival ist das größte Clubfestival Europas und die internationale Plattform für Popkultur und Musikwirtschaft. An drei Tagen erleben Sie mitten im Herzen von St. Pauli tagsüber musikpädagogische Workshops und abends aktuelle Popkultur live. Sichern Sie sich ab sofort Ihr Ticket und verpassen Sie nicht diesen musikpädagogischen Kongress der nächsten Generation.

499,00 EUR

  • Sofort Versandbereit.

Produktbeschreibung

Unser PdM-Kongress auf dem Reeperbahnfestival vom 22.9. bis 24.09.2022 in Hamburg


Die neuen Formen des Lernens führen dazu, dass klassische Kongresse an vielen Stellen überholt sind. Daraus versuchen wir gerade unsere Lehren zu ziehen und neue noch spannendere Formate für Sie zu entwickeln, für die sich eine Reise lohnt.

Im September machen wir damit den Anfang und verlegen unseren Kongress „Praxis des Musikunterrichts“ auf das Reeperbahn Festival 2022. Das Reeperbahn Festival ist das größte Clubfestival Europas und die internationale Plattform für Popkultur und Musikwirtschaft.

Wenn Sie möchten, dass Ihre nächste musikpädagogische Fortbildung SO aussieht:



… dann markieren Sie sich den 22.09. bis 24.09. fett in Ihrem Kalender!

In diesen Tagen wird es dann heißen: tagsüber auf unseren musikpädagogischen Workshops viele neue Unterrichtsimpulse sammeln und abends aktuelle Popkultur live erleben.

Zusammen mit den Macher*innen des Reeperbahn-Festivals in Hamburg gestalten wir in diesem Jahr einen musikpädagogischen Kongress, den es so vorher noch nie gegeben hat. Mitten im Herzen von St.Pauli werden Sie Teil des größten Clubs Festivals Europas und erleben drei Tage voller spannender Workshops, Musik und guten Geschichten.

 Dabei erhalten Sie einen Einblick in die Musikbranche und bekommen exklusiven Zutritt zu den Konferenz-Veranstaltungen des Festivals sowie zu allen Live Konzerten.  

In einer überschaubaren Gruppe (max. 50 Personen) werden wir die Vormittage nutzen, um uns in verschiedenen Workshops über das Fach Musik auszutauschen, neue Impulse zu bekommen und an aktuellen Themen wie z.B. Musikproduktion, Bandarbeit, Tontechnik  und Musikwirtschaft zu arbeiten, bevor es dann abends in die Clubs der Reeperbahn geht.  Dort finden im Rahmen des Festivals unzählige Konzerte statt. Neben der Teilnahme an allen Fortbildungen wird das Festivalticket inklusive sein.

Sichern Sie sich ab sofort Ihr Ticket  für einen musikpädagogischen Kongress der nächsten Generation. 

Workshop-Themen: 
  • Songwriting - Auf dem Weg zum eigenen Song, Elin Bell
  • Loopstation für Einsteiger, Konrad Küchenmeister
  • Von der richtigen Mikrofonierung bis zum Live-Mitschnitt, Julius Trautvetter
  • Beatboxing, Emmanuel Krüss
  • Bodypercussion, Steffen Merkel
  • GarageBand in der Praxis - Anwendungsszenarien in der SEK 1, Linda Lühn
  • Bandcoaching - Praxisnahe Impulse zur Bandarbeit, Carsten von Stanislawski
  • Podiumsdiskussion: Jugendkultur, Musikbusiness und Musikpädagogik, Gründer des Reeperbahn Festivals Alexander Schulz, Musikproduzent und Talentförderer Peter Hoffmann
  • Musical im Musikunterricht - Interpretieren und nachgestalten von Ensembleszenen, Thomas Krettenauer
  • Hip-Hop-Tanz selbstsicher und authentisch unterrichten, Can Güleç
  • Band ohne Noten / Band für alle: zwei Konzepte zum Musikmachen, Robert Hinz

Veranstaltungsort und Dauer: 
Die Workshops finden in einem angesagten Club auf der Reeperbahn statt.
Am 21.9. haben die TN bereits die Möglichkeit an Konzerten auf dem Reeperbahnfestival teilzunehmen. Wie die Ticketvergabe dafür läuft, wird später bekanntgegeben. Der Kongress  startet am Donnerstag um 9 Uhr mit der Akkreditierung und bis 17 Uhr finden die Workshops statt.  Am Freitag geht es um 10 Uhr los und die Workshops gehen auch hier bis ca. 17 Uhr. Am Samstag geht es auch gegen 10 Uhr los und der Kongress-Tag endet gegen 16:30 Uhr.
Nach den Workshops am Donnerstag, Freitag und Samstag geht es dann auf dem Reeperbahn-Festival open end weiter. 

Übernachtungsmöglichkeiten:
Da der Veranstaltungsort zentral in Hamburg liegt, empfehlen wir Ihnen Hotels in Citynähe.
Zur Buchung nutzen Sie bitte die gängigen Portale oder die Tourismus-Seite der Stadt Hamburg, die Sie mit Tipps versorgen kann. https://www.hamburg.de/hotel

Teilnahmebestätigung:
Sie erhalten noch vor Ort eine Teilnahmebestätigung.

Stornierung:
bis 10 Wochen vor dem Kongress – Kostenfreie Stornierung
bis 6 Wochen vor dem Kongress – 25% des Preises
bis 4 Wochen vor Beginn – 80% des Preises
bei Nichterscheinen muss der volle Preis gezahlt werden

Bewertungen